24.03.2014
FLUG REVUE

LTLS takes on complete transport logistics for SWISS

Swiss International Air Lines (SWISS) has entrusted its entire spare parts logistics to Lufthansa Technik Logistik Services GmbH (LTLS) as part of a three-year agreement in effect since the beginning of February.

Under the agreement, LTLS will take over all transport services for SWISS everywhere in the world, including standard transports and special services such as the transport of aircraft engines.

Lufthansa Technik Logistik Services will also take on the local handling of material supply at the airline's hub in Zurich as well as at the airports in Basel and Geneva, encompassing packing, customs clearance, shipping and documentation. Moreover, the company will serve as the hazardous goods officer for SWISS, and is responsible in that capacity for the production of hazardous goods documents.

"We anticipate that the support we receive from Lufthansa Technik Logistik Services will significantly improve the performance of our material supply processes and ensure greater transparency in the transport chain. We expect to benefit from a less expensive cost base as well as synergies from the Lufthansa Group," says Peter Wojahn, Chief Technical Officer at SWISS.



Weitere interessante Inhalte
Übersicht Zivilflugzeug-Bestellungen im Jahr 2017

28.04.2017 - Welche Airline hat bei Airbus, Boeing, Bombardier, Embraer und Co. bestellt oder Optionen gezeichnet? Unsere Übersicht gibt Ihnen eine aktuelle Auflistung der Flugzeugbestellungen im Jahr 2017. … weiter

Cathay Pacific Craft Beer für Flugreisende

28.04.2017 - Die Fluggesellschaft Cathay Pacific bietet ab 1. Mai auch auf ihren Flügen von Deutschland nach Hong Kong Craft Beer an. Die Betsy genannte Sorte wurde extra für den Genuss an Bord konzipiert. … weiter

Restrukturierung airberlin macht mehr Verlust

28.04.2017 - airberlin hat 2016 nochmals erheblich höhere Verluste eingeflogen. Wann die laufende Restrukturierung Verbesserungen bringt ist unklar. … weiter

BDLI-Bilanz 2016 Umsatz und Beschäftigung auf Rekordstand

28.04.2017 - Die deutsche Luft- und Raumfahrtindustrie verbuchte 2016 ein Wachstum von acht Prozent auf den Rekordumsatz von 37,5 Milliarden Euro. Die Beschäftigtenzahl liegt nun bei 108000. … weiter

Luftfahrtindustrie Große Beteiligung am Girls-Day

28.04.2017 - Verschiedene Unternehmen aus dem Bereich Luftfahrt beteiligten sich an den Aktivitäten zum Girls Day am Donnerstag. Das jährliche Event soll jungen Frauen zeigen, dass Experimentieren, Forschen und … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 05/2017

FLUG REVUE
05/2017
10.04.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Boeing 737 wird 50
Boeing 787-10 fliegt
Rafale in Jordanien
DC-3 in Kolumbien
Flughafen Paris Charles de Gaulle
Triebwerksforschung

aerokurier iPad-App