27.07.2010
FLUG REVUE

Lufthansa Cargo MD-11F crashes at Riyadh

A Lufthansa Cargo MD-11 freighter had an accident this morning at 11.38 a.m. (local time) in Riyadh, Saudi Arabia.

The freighter, Flight LH 8460, was on a flight from Frankfurt to Hong Kong with stopovers in Riyadh and Sharjah. The plane was piloted by a two-man crew who were able to leave the aircraft down the emergency slide.

The MD-11 freighter, coded D-ALCQ, was severely damaged but a fire on board has been extinguished. On board the freighter were 80 tonnes of freight.

The aircraft was delivered in 1993 and taken over by Lufthansa Cargo in 2004. Up to the accident in Riyadh, it had logged 10,073 take-offs and around 73,200 flying hours. The freighter completed its last comprehensive maintenance check (C-Check) on 22 June 2009, an A-Check was carried out immediately prior to the flight to Riyadh. The experienced cockpit crew consisted of a 39 year-old captain and a 29 year-old first officer.

The cause of the accident is still under investigation. A team of experts from Lufthansa Cargo is on its way to Riyadh. Lufthansa Cargo is cooperating closely with the authorities in Riyadh and will do its utmost to help clarify the reasons for the accident. At the moment, we have no further details.



Weitere interessante Inhalte
Behörde zieht Konsequenzen nach Beinahe-Landung auf Rollweg FAA untersagt nächtliche Sichtfluglandungen in San Francisco

18.08.2017 - Ein nächtlicher Zwischenfall auf dem Flughafen von San Francisco vom Juli führt zu verschärften Regeln bei Nacht: Künftig sind dort Landeanflüge bei Nacht unter bestimmten Bedingungen nur mit … weiter

Erweiterung für 777X-Metallverarbeitung Boeing wächst in Montana

18.08.2017 - Am Regionalflughafen von Helena, im US-Bundesstaat Montana, hat Boeing die Erweiterung eines Produktionswerks für Metallverarbeitung in Betrieb genommen. … weiter

DLR/ NASA Design Challenge Studenten konzipieren Zukunfts-Jets

18.08.2017 - In ihrem gemeinsamen Wettbewerb für Studenten haben das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) und NASA Nachwuchsforscher mit den kreativsten Zukunftsideen gesucht. In Braunschweig wurde nun … weiter

Nahost-Airline vergibt Cockpitjobs Qatar Airways sucht airberlin-Piloten

18.08.2017 - Kurz nach der Insolvenz-Nachricht von airberlin hat Qatar Airways in Berlin zwei Rekrutierungs-Veranstaltungen für Piloten der deutschen Fluggesellschaft angesetzt. … weiter

Airbus-Produktion in den USA Erste amerikanische A320 absolviert Erstflug

17.08.2017 - Die erste A320, die in den Produktionshallen in Alabama gefertigt wurde, hat ihren Jungfernflug erfolgreich abgeschlossen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 09/2017

FLUG REVUE
09/2017
07.08.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Eurofighter: Österreich will teure Kampfjets ausmustern
G20: Gipfeltreffen der VIP-Jets
Falcon 5X: Dassaults neuer Widebody fliegt
Tiger Meet: Trainingsduell über der Bretagne
Cassini-Sonde: Nach 20 Jahren Finale am Saturn
Air Serbia: Etihad baut erfolgreich um
Erstflug am Computer: Flugzeuge im Datenstrom

Be a pilot