03.09.2009
FLUG REVUE

Lufthansa concludes takeover of Austrian Airlines

Deutsche Lufthansa AG, Austrian Airlines AG and Österreichische Industrieholding AG (ÖIAG) today executed the successful take over of Austrian Airlines AG by Deutsche Lufthansa AG. All conditions precedent of the transaction have been duly fulfilled.

Austrian Airlines will therefore become part of the Lufthansa Group as of this month. The European Commission had previously given the green light for the merger of Lufthansa and Austrian Airlines, and approved a restructuring aid to be made by ÖIAG in the amount of 500 million euros. Both were granted under conditions that were economically acceptable.

The shareholders of Austrian Airlines AG, who offered their shares for sale by 11 May 2009 and did not exercise the right to withdraw that was granted in the meantime, will today be paid the offer price of EUR 4.49 per share. In total, Lufthansa will pay for the 36,959,414 shares a sum of about 166 million euros to the shareholders. Including shares that were previously held by ÖIAG and shares that have already been submitted within the ongoing extension of the additional acceptance period,

Lufthansa will hold more than 90 per cent of the shares in Austrian Airlines AG through ÖLH Österreichische Luftverkehrs-Holding-GmbH. ÖLH will prepare to carry out all necessary steps to squeeze out the rest of the minority shareholders.



Weitere interessante Inhalte
Größte deutsche Fluggesellschaft Lufthansa: Die Flotte

11.09.2017 - 336 Flugzeuge sind momentan bei der größten deutschen Airline im Einsatz. Die größte Maschine bietet Platz für 509 Passagiere, die Kleinste für 90. … weiter

Übernahmepoker um insolvente Airline airberlin: Interessenten blicken in die Bücher

30.08.2017 - Am Mittwoch hat der Luftfahrt-Unternehmer Hans Rudolf Wöhrl Einblick in die airberlin-Bücher genommen. Niki Lauda hat unterdessen ein eigenes Übernahmeangebot für die airberlin-Tochter NIKI … weiter

Vorfeld-Unfall am Frankfurter Flughafen Leere Lufthansa-A380 kollidiert mit Catering-Truck

21.08.2017 - Kurz nach seiner Ankunft aus Shanghai ist ein leerer Lufthansa-Airbus A380 am Sonntagabend auf dem Frankfurter Flughafen mit einem Transporter für Bordverpflegung zusammengestoßen. Dessen Fahrer wurde … weiter

Nahost-Airline vergibt Cockpitjobs Qatar Airways sucht airberlin-Piloten

18.08.2017 - Kurz nach der Insolvenz-Nachricht von airberlin hat Qatar Airways in Berlin zwei Rekrutierungs-Veranstaltungen für Piloten der deutschen Fluggesellschaft angesetzt. … weiter

Ryanair will Lufthansa-Übernahme verhindern Kartellbeschwerde gegen airberlin-Hilfen

16.08.2017 - Die irische Niedrigpreisfluggesellschaft Ryanair hat bei der EU-Kommission Beschwerde gegen die Bundeshilfen für airberlin eingereicht. Die Hilfen verstießen gegen Wettbewerbsrecht und dienten nur … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 10/2017

FLUG REVUE
10/2017
11.09.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Pleite: Ausverkauf bei airberlin
60 Jahre Sputnik: Der Beginn der Raumfahrt
Ambulanzflugzeug: Business Jets helfen im Notfall
Triebwerke-Extra: Die Kraftpakete der Zukunft
Flughafen Peking: Wachstum ohne Ende

Be a pilot