01.06.2012
FLUG REVUE

Lufthansa conducts inaugural flight of world’s first Boeing 747-8 Intercontinental

Today Lufthansa, launch customer for the Boeing 747-8 Intercontinental, initiated commercial service of the new Jumbo jet along the inaugural route of Frankfurt (FRA) to Washington, D.C.’s Dulles International Airport (IAD).

747-8I Lufthansa Start FRA

Am 1. Juni 2012 führte die 747-8I bei Lufthansa den ersten Linienflug durch (Foto: Lufthansa/Jürgen Mai).  

 

Flight LH416 departed Frankfurt at 9:50am and touched down at Dulles after noon. In addition to regularly scheduled passengers, guests included Dr. Christoph Franz, Lufthansa’s CEO and Chairman of the Executive Board, and Elizabeth Lund, Boeing vice president and general manager, 747 Program.

Lufthansa’s newest flagship aircraft will provide service between the two cities initially six days a week (excluding Tuesdays), and will increase capacity on this route by 6.3 percent.

“The Boeing 747-8 Intercontinental is an exceptional aircraft,” said Christoph Franz, Chairman and CEO of Deutsche Lufthansa AG. “With its addition to our fleet, Lufthansa has created a product that is not only in line with our company’s commitment to innovation, technology and efficiency, but that also offers qualities and features that are sure to maximize our passengers’ in-flight experience.”

Lufthansa’s 747-8 Intercontinental is equipped with 362 seats in a three-class configuration (8 First Class, 92 Business Class and 262 Economy Class). Passengers flying on the 747-8 Intercontinental will experience Lufthansa’s new Business Class which offers a unique seating arrangement in the form of a “V” whereby two neighboring seats are angled towards one another along a central axis.



Weitere interessante Inhalte
Germanwings-Flug 4U9525 Zweiter Jahrestag des Absturzes

24.03.2017 - Vor zwei Jahren stürzte eine Germanwings-Maschine in den Französischen Seealpen ab. Alle 150 Flugzeuginsassen kamen ums Leben. … weiter

neo-Großkunde leidet unter Getriebefan-Kinderkrankheiten IndiGo beschränkt Reiseflughöhe ihrer A320neo

24.03.2017 - Die indische Fluggesellschaft IndiGo hat ihre Piloten angewiesen, als maximale Reiseflughöhe ihrer Airbus A320neo nur noch auf 30.000 Fuß zu steigen, um die Triebwerke der neuen Zweistrahler zu … weiter

Untersuchungen im Auftrag der EASA Studien sehen keine Probleme bei Kabinenluft

24.03.2017 - Die Luft in Kabinen von Verkehrsflugzeugen ist unbedenklich. Zu diesem Ergebnis kommen zumindest zwei von der europäischen Agentur für Flugsicherheit in Auftrag gegebene Untersuchungen. … weiter

Temperaturempfindliche Fracht Lufthansa Cargo Cool Center in Frankfurt wird ausgebaut

24.03.2017 - Am 22. März hat Lufthansa Cargo in Frankfurt mit dem Ausbau des Cool Centers begonnen. Ab Spätsommer dieses Jahres sollen hier weitere 8.000 Quadratmeter für Kühlfracht, wie beispielsweise … weiter

Sommerflugplan 2017 Flughafen Leipzig/Halle erweitert Angebot

24.03.2017 - Der Flughafen Leipzig/Halle nimmt zum 26. März neue Routen in den Sommerflugplan auf. Neben touristischen Zielen wie Mallorca und Larnaca sind mit Karachi und New York auch neue Langstrecken geplant. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 04/2017

FLUG REVUE
04/2017
06.03.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


"Neue" MiG-35 vorgestellt
Probleme beim BER
Iran Air erhält Airbus
Wirbelschleppen - die gefährliche Schönheit
SpaceShipTwo wieder im Flugtest
Bombardie-Flaggschiff Global 7000

aerokurier iPad-App