06.04.2009
FLUG REVUE

Lufthansa Technik Malta expansionLufthansa Technik Malta expands portfolio to long-haul aircraft

With the opening of the new facility and significant expansion of its operations, Lufthansa Technik Malta is extending the range of the maintenance, repair and overhaul (MRO) services it provides for short-haul and long-haul aircraft.

On the occasion of the formal inauguration of the new hangars and building at the Malta International Airport in Luqa, Dr. Lawrence Gonzi, Prime Minister of Malta, and August Wilhelm Henningsen, Chairman of the Executive Board of Lufthansa Technik, emphasized the importance of the over 60 million euro investment both for Malta’s economy and for the global network of Lufthansa Technik.

As well as operational and technical services in the new narrowbody hangar for up to three short-range aircraft such as Airbus A320 and Boeing 737, the 450 employees are also offering overhaul work including painting, for up to two long-haul aircraft from the Airbus A330/A340 family in two additional widebody hangars.

In April 2007, Lufthansa Technik Malta and the Maltese Government had signed a formal agreement to invest in a new facility which now covers a footprint of over 60,000 m2 whereby the foundation stone was laid in July 2007. This new facility which includes 3 hangars, all the associated back shops, warehouse and infrastructure were built in just over 18 months. Construction work on the production site began in June 2007 with the first Airbus A330 from Lufthansa entering the new facility in December 2008.



Weitere interessante Inhalte
Verpflegung an Bord Induktionskochfeld für die Flugzeugküche

29.03.2017 - Lufthansa Technik produziert induktive Kochplattformen in Serie. Diese sollen sowohl im VIP-Bereich als auch in Linienflugzeugen die Zubereitung von frischem Essen ermöglichen. … weiter

Ab Sommer deutschlandweiter Flugplan Lufthansa: Ju 52 kehrt zurück

27.03.2017 - Die Deutsche Lufthansa Berlin Stiftung (DLBS), Betreiberin der legendären Ju 52 "D-AQUI", hat den Flugplan für den Sommer freigeschaltet. Die Dreimot ist wieder repariert. … weiter

Untersuchungen im Auftrag der EASA Studien sehen keine Probleme bei Kabinenluft

24.03.2017 - Die Luft in Kabinen von Verkehrsflugzeugen ist unbedenklich. Zu diesem Ergebnis kommen zumindest zwei von der europäischen Agentur für Flugsicherheit in Auftrag gegebene Untersuchungen. … weiter

Kostenloses Online Training Lufthansa schult verantwortungsvollen Umgang mit Drohnen

20.03.2017 - Lufthansa Technik präsentiert auf der Messe für Informationstechnik CeBIT die Initiative „SafeDrone“ zur Minimierung von Unsicherheiten und Risiken in der unbemannten Luftfahrt. … weiter

Neuer Airbus-Zweistrahler für München Lufthansa übernimmt zweite A350

24.02.2017 - Zwei Wochen nach Beginn des Liniendienstes der ersten A350 hat Lufthansa das zweite Flugzeug dieses Typs nach München überführt. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 04/2017

FLUG REVUE
04/2017
06.03.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


"Neue" MiG-35 vorgestellt
Probleme beim BER
Iran Air erhält Airbus
Wirbelschleppen - die gefährliche Schönheit
SpaceShipTwo wieder im Flugtest
Bombardie-Flaggschiff Global 7000

aerokurier iPad-App