27.11.2007
FLUG REVUE

2007-09-30 - LHT for FlugbereitschaftLufthansa Technik prime contractor for German Government aircraft

Neue Flotte für Regierungsflüge<br /> Lufthansa Technik AG has been selected by the Federal Office of Defence Technology and Procurement (BWB) to act as prime contractor for the modernization of the medium-range fleet of the Ministry of Defence's Special Mission Wing. The BWB has begun negotiations with the Hamburg-based company, as the preferred supplier, with the aim of negotiating the contractual terms for the procurement, fitting out and technical support of two Airbus A319 Corporate Jetliners and four Bombardier Global 5000 aircraft.

In accepting Lufthansa Technik's proposal to purchase two A319's and four Global 5000 jets, have the two A319's fitted out by Lufthansa Technik and entrust the technical support for both aircraft types to the company which has been responsible for years for the maintenance of both the large Government aircraft and the Luftwaffe's multi-role transport aircraft (MRTT), the BWB had come to the conclusion that this was technically the most cost-effective solution. The Global 5000 jets will be outfitted at the Bombardier completion center in Montreal, Canada, and at Bombardier's service center in Tucson, USA. Technical support for the Global 5000 jets is to be provided by Lufthansa Bombardier Aviation Services in Berlin.
The six aircraft of the new medium-range fleet chosen by the BWB will replace the German Government's existing fleet of Challenger 601 jets starting in 2010. The two 48-seat A319's will be delivered in 2010 following their completion in Hamburg. Delivery of all four 12-seat Global 5000 jets is scheduled for 2011.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
 


Weitere interessante Inhalte
Instandhaltung von Getriebefan-Triebwerken Lufthansa Technik und MTU gründen Gemeinschaftsunternehmen

21.02.2017 - Lufthansa Technik und MTU Aero Engines haben am Montag eine Vereinbarung zur Gründung eines Joint Ventures unterzeichnet. Das neue Unternehmen soll Triebwerke der PW1000G-Familie instand halten. … weiter

Übersicht Zivilflugzeug-Bestellungen im Jahr 2017

17.02.2017 - Welche Airline hat bei Airbus, Boeing, Bombardier, Embraer und Co. bestellt oder Optionen gezeichnet? Unsere Übersicht gibt Ihnen eine aktuelle Auflistung der Flugzeugbestellungen im Jahr 2017. … weiter

Abschied vom Regionalfliegen Eurowings mustert letzte CRJ900 aus

16.02.2017 - Eurowings vereinheitlicht ihre Flotte mit der A320-Familie von Airbus. Am Mittwoch schied die letzte CRJ von Bombardier aus dem Bestand aus. … weiter

WHO-Konsultationsverfahren beantragt Brasilien geht gegen Subventionen für Bombardier vor

09.02.2017 - Mit Unterstützung von Embraer hat Brasilien am Mittwoch bei der Welthandelsorganisation (WHO) offiziell Konsultationen mit der kanadischen Regierung bezüglich der Subventionen für die C-Series … weiter

Geld von der kanadischen Regierung Bombardier erhält Millionenkredit

08.02.2017 - Der finanziell angeschlagene Flugzeughersteller bekommt eine kräftige Finanzspritze vom kanadischen Staat, allerdings weniger als erhofft. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
06.02.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Airbus gegen Boeing
- Letzter Flug der QF-4
- Flybe expandiert
- X-Planes der NASA
- Watt-Flughafen Barra
- Erfolgsmodell Suchoi Su-30
- Datenrelaissystem im All

aerokurier iPad-App