19.01.2015
FLUG REVUE

First Flight NewsDiamond Aircraft DA50-JP7

A DA50 powered by a turbine engine made its first flight on 19 January 2015 in Wiener Neustadt, Austria with Christian Dries, CEO Diamond Aircraft, as test pilot, along with Ingmar Mayerbuch, Head of Flight Test.

DA50-JP7_-1

Start zum Erstflug in Wiener Neustadt Ost: DA50-JP7 mit Turbine. Foto: DAI  

 

This concept was first introduced at general aviation show AERO Friedrichshafen in April 2013.

After the flight Christian Dries says: “This aircraft with this turbine engine almost flies like a rocket.”

The single turboprop with room for up to seven passengers bears the name “DA50-JP7” (JP for Jet Prop). The airplane will be manufactured in two different versions. The Tundra variant with big wheels and rugged landing gear is perfect for uneven strips and rough terrain. The second version is targeting training and private customers requiring high performance. The DA50-JP7 is perfectly suited for operations in harsh climates with temperatures ranging from minus 50°C to plus 50°C.

The 465 hp AI-450S turbine engine is built by Ukrainian company Motor Sich JSC in collaboration with Ivchenko Progress. It has been newly designed especially for fixed-winged aircraft. The AI-450S has a 20% lower fuel burn than similar turbine engines. It is particularly fuel-efficient at medium altitudes. With dual electronic controls and a mechanical back-up system (Dual FADEC) it is very easy to operate. The engine starts at the push of a button.
 
After certification (expected mid to end of 2016) the DA50-JP7 will be built at Diamond Aircraft headquarters in Wiener Neustadt, Austria. Austro Engine is as well involved in certification work, maintenance and overhaul of the turbine engines.


Erstflug der DA50-JP7 mit Turbine
(21 Januar 2015) Das auf der AERO Friedrichshafen 2013 vorgestellte Konzept einer Diamond DA50 mit Turbine hob am 19. Jänner 2015 zu seinem Erstflug in Wiener Neustadt (Österreich) ab. Testpilot war Christian Dries, Geschäftsführer von Diamond Aircraft, mit Ingmar Mayerbuch, Leiter Flugerprobung.

Christian Dries nach dem Erstflug: „Dieses Flugzeug mit diesem Triebwerk ist schon fast eine Rakete.“

Das einmotorige Turboprop Flugzeug mit Platz für bis zu sieben Personen trägt den Namen „DA50-JP7“ (JP = Jet Prop). Das Flugzeug wird in Zukunft in zwei Varianten gebaut. Einmal als Tundra-Version mit besonders großen Rädern und extrem stabilem Fahrwerk für Start und Landung auf unbefestigten Pisten. Die zweite Variante zielt auf den Flugtraining- und Privatkunden mit Bedarf an hoher Leistung. Die DA50-JP7 Turboprop eignet sich hervorragend für Regionen mit harschem Klima und Temperaturen von -50°C bis +50°C.

Die 465 PS-starke Turbine „AI-450S“ wird von der ukrainischen Firma Motor Sich gebaut und wurde gemeinsam mit dem Unternehmen Ivchenko Progress, eigens für die Anwendung in einem Flächenflugzeug, neu entwickelt. Die AI-450S verbraucht gut 20% weniger Treibstoff als ähnliche Turbinen und fliegt besonders in mittleren Höhen sehr sparsam. Zweifach elektronisch gesteuert mit einem mechanischen Back-up System (Dual FADEC) ist sie sehr einfach zu bedienen. Für den Start reicht ein Knopfdruck.

Nach ihrer Zulassung (erwartet Mitte bis Ende 2016) wird die DA50-JP7 am Diamond Aircraft Hauptstandort in Wiener Neustadt gebaut werden. Austro Engine ist auch an der Zulassung, Wartung und Überholung der Triebwerke beteiligt.

Weitere Informationen folgen auf der AERO Friedrichshafen im April 2015. Besuchen Sie uns in der Halle A4.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
 


Weitere interessante Inhalte
Doppelsitzer für Training und Aufklärung Diamond Aircraft DART-450 fliegt

17.05.2016 - Die mit einer Propellerturbine von Motor-Sitsch angetriebene DART-450 startete am Dienstag zum Erstflug. Das Projekt war auf der letzten Farnborough Air Show angekündigt worden. … weiter


Thales testet I-Master-Radar an der Diamond DA42MPP Guardian

03.06.2013 - Thales hat jüngst sein leichtes SAR/MTI-Radar I-Master mit einer DA42MPP im Flug erprobt. … weiter

DA42 Guardian mit Funkaufklärungssystem wird erstmals au der ILA gezeigt DA42 Guardian mit Funkaufklärungssystem wird erstmals auf der ILA gezeigt

03.09.2012 - Ausgestattet mit einem skalierbaren COMINT-System von Rohde & Schwarz, erfasst, identifiziert und ortet die DA42 Fernerkundungsplattform Funksignale aus der Luft. … weiter


armasuisse Erstkunde für Aurora Centaur

25.01.2012 - Aurora Flight Sciences hat eine auch unbemannt zu fliegende Centaur an die Schweiz verkauft. Die Lieferung erfolgt noch in diesem Jahr. … weiter


Diamond Aircraft DA36 E-Star

08.06.2011 - Diamond Aircraft, Siemens, Austro Engine and EADS are set to present the world’s first aircraft with a serial hybrid electric drive system at the Paris Air Show Le Bourget 2011. The two-seater motor … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App