02.10.2014
FLUG REVUE

First Flight NewsMarenco Swisshelicopter SKYe SH09

From the heart of Switzerland, on the airport of Mollis, Marenco Swisshelicopter completed the first flight of its SKYe SH09 on 2 October 2014.

SKYe SH09 Estflug Oktober 2014

Der Erstflug des Marenco Swissheliocpter SKYe SH09 am 2. Oktober 2014 in Mollis dauerte etwa 20 Minuten (Foto: Marenco Swisshelicopter).  

 

The SKYe SH09, the latest generation of high performance light single-engine helicopter, has achieved its first flight with chief test pilot Dwayne Williams at the controls, maneuvering the prototype aircraft in hover in five test flights that lasted approximately 20 minutes.

Martin Stucki, designer, founder and CEO, was pleased to inform that the first flight had confirmed the preliminary flying and handling characteristics of the aircraft: “This is a milestone in the development of our program and this success has followed the extensive component testing-phase and quantity of Ground tests performed in the last weeks and months.”

The SKYe SH09 features a full composite airframe as well as all-composite main rotor and tail rotor blades; it is equipped with glass cockpit avionics systems and the powerful HTS-900-2 engine from Honeywell. Mathias Senes, chief commercial officer, describes that among all features, the SKYe SH09 helicopter is being developed as a true “vertical takeoff platform” that will ensure, for our clients and operators, the highest levels of usability and multi-mission capabilities. The SKYe SH09 is scheduled to enter in production within the next 12 to 16 months. Marenco Swisshelicopter holds more than 50 orders and agreements on the aircraft.


Erstflug des Prototyps P1 Marenco Swisshelicopter
Am 2. Oktober 2014 fand auf dem Gelände des Flughafens Mollis der Erstflug des Prototyps P1 Marenco Swisshelicopter SKYe SH09 statt. Damit ist ein weiterer Meilenstein bei der Entwicklung des ersten vollumfänglich in der Schweiz entwickelten und gebauten Helikopters erreicht.

Der Marenco Swisshelicopter SKYe SH09, die neueste Generation turbinengetriebener leichter Helikopter mit Karbon-Zelle und einem maximalen Startgewicht von 2.65 Tonnen, hat am 2. Oktober 2014 erfolgreich den Erstflug absolviert. Der Testpilot Dwayne Williams flog den Helikopter und führte die vordefinierten Manöver aus. Die Autorisierung erfolgte durch die EASA (European Aviation Safety Agency) über das BAZL (Bundesamt für Zivilluftfahrt). Sämtliche Flugdaten wurden von Sensoren gemessen, an die Bodenstation übermittelt und aufgezeichnet, um weitere Optimierungen vornehmen zu können.

Martin Stucki, Designer, Gründer und Chief Executive Officer war hocherfreut, dass mit dem Erstflug die berechneten Charakteristiken des Helikopters bestätigt wurden: „Der heutige Tag ist ein historischer Meilenstein in der Entwicklung unseres Projektes. Er ist das Resultat der intensiven Tests von EinzelKomponenten und des Gesamt-Systems, die während der vergangenen Monate durchgeführt wurden.

Ich möchte mich bei dieser Gelegenheit bei sämtlichen Mitarbeitern, Partnern und Behörden für ihre Unterstützung herzlich bedanken“. In den nächsten Monaten wird die Testreihe fortgesetzt; parallel dazu erfolgt der Bau der Prototypen 2 und 3, welche die Basis für die Serienproduktion bilden werden.

Marenco Swisshelicopter AG ist ein Unternehmen, welches das Design, die Entwicklung, die Produktion und die Vermarktung des ersten Helikopters „made in Switzerland“ betreibt. Der Marenco Swisshelicopter SKYe SH09 ist ein polyvalent einsetzbarer Helikopter, welcher sich unter anderem durch das «high visibility» Cockpit, einem modernen Glascockpit, hervorragenden Flugleistungen, niedrigen Gestehungs- und Betriebskosten sowie flexiblem Innenraum auszeichnet. Es bestehen zur Zeit mehr als 50 Kaufs-Absichtserklärungen (letters of intent).



Weitere interessante Inhalte
Airbus-Hubschrauber für Spezialeinheiten Bundeswehr übernimmt letzte H145M LUH SOF

26.06.2017 - Mit der Übergabe der 15. H145M hat Airbus Helicopters das komplette Auftragslos der Bundeswehr übergeben. … weiter

Airbus Helicopters Hochgeschwindigkeitsdemonstrator „Racer“ enthüllt

20.06.2017 - (20 Juni 2017) Airbus Helicopters hat heute auf der Paris Airshow erstmals die aerodynamische Konfiguration seines Hochgeschwindigkeitsdemonstrators aus dem europäischen Forschungsprogramm Clean Sky 2 … weiter

Guimbal Cabri fliegt autonom Vorarbeiten für VRS700-Drohne von Airbus Helicopters

19.06.2017 - Kürzlich begann Airbus Helicopters mit autonomen Flugversuchen einer Guimbal Cabri als Vorbereitung für die militärische Drohne VSR700. … weiter

Entscheidung von Airbus Helicopters Thales trainiert Kuwaitische Truppen

19.06.2017 - Kuwait wird Simulatoren von Thales nuzten, um die Crews seiner Caracal-Hubschrauber auszubilden. … weiter

Deutsche Branchenmesse wirbt in Le Bourget ILA 2018 beginnt Werbekampagne

14.06.2017 - Wenige Tage vor der Pariser Luftfahrtmesse, der größten Luftfahrtmesse der Welt, hat auch der größte deutsche Branchentreffpunkt ILA die Werbung für seine nächste Veranstaltung 2018 begonnen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 07/2017

FLUG REVUE
07/2017
12.06.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


COMAC C919 fliegt
Rafale wird weiter modernisiert
Das Cockpit der Zukunft
Griechenland mustert RF-4E Phantom II aus
Air Seychelles fliegt ab Düsseldorf
Patrouille de France auf großer US-Tour

aerokurier iPad-App