25.09.2009
FLUG REVUE

NATO’s AGS programme signature finalised

The 15 nations participating in NATO’s Alliance Ground Surveillance (AGS) programme have completed the signature process of the Programme Memorandum of Understanding (PMOU). This is a significant step towards realizing this essential operational capability for NATO.

NATO AGS MOU Global Hawk

Die NATO wird den RQ-4B Global Hawk für das AGSSystem nutzen (Photo: Northrop Grumman)  

 

The PMOU, along with the AGS Charter, sets the legal, organisational, and budgetary framework for the AGS programme and launches both the NATO AGS Management Organisation (NAGSMO) and NATO AGS Management Agency (NAGSMA) to take charge of the programme.

NATO AGS will be a key capability providing Alliance political decision-makers and military planners as well as the commanders in theatre with an invaluable tool for gathering information on what is happening on the ground. The AGS capability is anticipated to be available as of 2012. Participation to the programme remains open to other interested Allies.

In January 2009, the North Atlantic Council selected Sigonella Air Base, Italy, as the location for the AGS Main Operating Base that will host the UAVs and the ground segment (flight control capabilities and necessary command and control systems).



Weitere interessante Inhalte
Neue Übernahme Northrop Grumman kauft Orbital ATK

19.09.2017 - Northrop Grumman hat überraschend angekündigt, Orbital ATK für 7,8 Milliarden Dollar in bar zu erwerben, plus Übernahme von Schulden in Höhe von 1,4 Milliarden Dollar. Die Transaktion wird … weiter

Jet-Dinosaurier Top 10: Die ältesten aktiven Kampfflugzeugtypen

10.08.2017 - Kaum zu glauben trotz aller High-Tech-Programme: Noch immer befinden sich einige aus den 50er Jahren stammende Kampfflugzeug-Entwürfe im aktiven Einsatz. … weiter

Alle Typen im Detail Die Flugzeuge der Schweizer Luftwaffe

19.07.2017 - Die Schweizer Luftstreitkräfte setzen für ihre Aufgaben mehr als ein Dutzend verschiedene Muster ein. … weiter

US Air Force RQ-4 nach Yokota verlegt

02.05.2017 - Der erste Global Hawk der USAF ist auf der Basis Yokota bei Tokio eingetroffen. Fünf der Aufklärungsdrohnen sollen dort bis Oktober stationiert werden. … weiter

Elektronische Aufklärung Bundeswehr soll Triton-Drohne erhalten

08.03.2017 - Der Generalinspekteur der Bundeswehr hat nun offiziell entschieden, die Northrop Grumman MQ-4C Triton mit dem Aufklärungssystem ISIS zu beschaffen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 10/2017

FLUG REVUE
10/2017
11.09.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Pleite: Ausverkauf bei airberlin
60 Jahre Sputnik: Der Beginn der Raumfahrt
Ambulanzflugzeug: Business Jets helfen im Notfall
Triebwerke-Extra: Die Kraftpakete der Zukunft
Flughafen Peking: Wachstum ohne Ende