04.05.2010
FLUG REVUE

Northrop Grumman signs teaming agreement with RUAG Aviation for F-5 worldwide sustainment and life cycle logistics

Northrop Grumman and RUAG Aviation have signed an agreement to provide worldwide sustainment and life cycle logistics as an effort to offer a broad capability to countries flying the F-5 Tiger aircraft.

Under the terms of the agreement, the team will market F-5 aftermarket support, modifications and upgrade programs to countries flying the aircraft. As the prime support provider for the Swiss Air Force and other, foreign military F-5 operators, RUAG has extensive experience and infrastructure in place to support the program and has been providing superior support to these operational fleets.

"By entering the partnership, Northrop Grumman and RUAG Aviation are complementing each other in their fields of expertise," said Philipp Marc Berner, executive vice president of RUAG Military Aviation. "Our respective clients will benefit from a full range of capabilities, skills and services as we aim to extend the life-cycle of F-5 aircraft in operation."



Weitere interessante Inhalte
Senkrechtstarter für kleine Schiffe Northrop Grumman baut Tern

29.11.2016 - Bei Northrop Grumman läuft die Entwicklung des unbemannten Aufklärungsflugzeugs Tern für die US Navy. Scaled Composites hat erste Teile gebaut. … weiter

US Marine Corps Prowler-Staffel kehrt von ihrem letzten Einsatz zurück

19.10.2016 - Die Störflugzeug-Staffel VMAQ-4 des USMC ist nach sechs Monaten in der Türkei zu ihrem Stützpunkt in Cherry Point zurückgekehrt. … weiter

Militärische Giganten Top 10: Die schwersten Bomber der Welt

26.09.2016 - Schon seit der Frühzeit der Luftfahrt waren die Bomber meist die größten und schwersten Flugzeuge. … weiter

Radaraufklärer der USAF E-8 Joint STARS erreicht eine Million Flugstunden

20.09.2016 - Die Joint-STARS-Flotte der US Air Force hat bei einem Flug in Nahost den Meilenstein von einer Million Flugstunden erreicht. … weiter

Nächster Stealth-Bomber B-21 heißt jetzt Raider

19.09.2016 - Die US Air Force hat am Montag offiziell den Namen für ihren in Entwicklung stehenden B-21-Bomber bekannt gegeben. Der „Angreifer“ soll an die Doolittle Raider von 1942 erinnern. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App