04.01.2009
FLUG REVUE

2009-01-05 - Tiger certifiedOCCAR issues final qualification for Tiger HAP and UHT

Kampfhubschrauber Tiger erhält Zulassung<br /> OCCAR, the European Organization for Joint Armament Cooperation managing the Tiger combat helicopter program, issued jointly with the DGA (Délégation Générale pour l'Armement) and the BWB (Bundesamt für Wehrtechnik und Beschaffung) the final qualification of the HAP (Hélicoptère d'Appui Protection) and UHT (Unterstützungshubschrauber Tiger) versions for France and Germany respectively.

This qualification is the third and final step in the development of these two versions. The initial qualification to the PBL001 standard was issued in 2004, allowing the helicopters to be used for training missions at the Franco-German Tiger Training Academy. The second step was the delivery of the helicopters qualified to the PBL002 standard with all of their operational functionalities. The final qualification step fixed the solutions finally adopted for the remaining open points and added extra functionalities, such as a naval capacity and the integration of a data link for the HAP Tiger, as well as the integration of new encrypted radio systems and data links for the UHT version. This final step therefore paves the way for the Tiger's operational entry into service and its use in external operations.
France has ordered 40 HAP versions of the Tiger. These aircraft have a 30-mm gun turret, 68-mm rockets, a Strix roof-mounted sight, and air-to-air Mistral missiles. Eighteen HAP Tigers have already been delivered, including the three initial Standard 1 aircraft. The UHT version ordered by Germany (80 aircraft in total) has 12.7 mm machine gun pods, 70-mm rockets, Stinger air-to-air missiles, Hot and Trigat anti-tank missiles, and an Osiris mast-mounted sight. Germany has received ten UHT Tigers qualified to the PBL001 and PBL002 standards.



Weitere interessante Inhalte
Ersatzteilversorgung bis 2030 gesichert Bundeswehr lässt 26 CH-53 GS umrüsten

27.02.2017 - Die Bundeswehr lässt bei Airbus Helicopters 26 schwere Transporthubschrauber auf zukunftssichere Ersatzteile und Bauteile umrüsten, die ihren Betrieb mindestens bis zum Jahr 2030 ermöglichen. … weiter

Rekordauslieferungen im Verkehrsflugzeuggeschäft Airbus-Konzernbilanz leidet unter A400M

22.02.2017 - Der Luftfahrtkonzern Airbus hat am Mittwoch seine Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2016 veröffentlicht. Trotz guter Auftragslage und Rekordproduktion bei den Verkehrsflugzeugen belastete der … weiter

Noch mehr als 400 Maschinen im Einsatz BO105 feiert 50. Geburtstag

16.02.2017 - Am 16. Februar 1967 hob die BO105 in Ottobrunn zu ihrem Erstflug ab. Seit der ersten Auslieferung im Jahr 1970 kauften über 300 Kunden insgesamt rund 1400 Hubschrauber. … weiter

Sea Lion Neuer Marinehubschrauber NH90 NTH

13.02.2017 - Im Rahmen einer umstrittenen Vertragsanpassung bei den Militärhubschrauberprogrammen NH90 und Tiger erhält die Marine 18 Sea Lion. Der spezielle Naval Transport Helicopter soll ab 2019 die kaum noch … weiter

Luftwaffe in Schweden H145M im Kältetest

11.02.2017 - Das Hubschraubergeschwader 64 ist drei Wochen lang mit zwei H145M in Vidsel, um den Mehrzweckhubschrauber für Spezialkräfte unter extremen Kältebedingungen zu testen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
09.01.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Ryanair greift Lufthansa an
- Bombardier liefert CS300
- Gulfstream G500
- Sea Lion fliegt
- Interview Astronaut Gerst
- Nachtschicht bei LH Technik

aerokurier iPad-App