12.05.2007
FLUG REVUE

Orbital ExpressOrbital Express completes first Autonomous Free Flight and capture

The Boeing Orbital Express system has completed another industry first by successfully performing a fully autonomous free-flight rendezvous and capture operation.

The demonstration of the two-spacecraft system is part of an ongoing Defense Advanced Research Projects Agency (DARPA) mission to validate on-orbit servicing capabilities.
Using its onboard cameras and advanced video guidance system, the Boeing Autonomous Space Transport Robotic Operations (ASTRO) servicing spacecraft separated from the NextSat client spacecraft, backed away to a distance of 10 meters (33 feet), maintained proximity flight with NextSat for a full orbit, and then approached and captured NextSat with its docking mechanism.
The demonstration occurred at full spacecraft autonomy to mark the first on-orbit rendezvous and capture operation performed with no active exchange of relative navigation information or any intervention or control from the ground.
"This successful demonstration is a critical milestone for the Orbital Express program," said Alex Lopez, vice president of Boeing Advanced Network and Space Systems. "On-orbit proximity and rendezvous capability is required to service satellites. Satellite servicing capability can reduce operations costs, increase spacecraft life and enable new space system architectures."
The Orbital Express program is a DARPA-led effort to validate technologies required to perform on-orbit satellite servicing. Orbital Express team members include NASA, Ball Aerospace, Northrop Grumman Space Technology, MacDonald, Dettwiler and Associates Ltd., the Charles Stark Draper Laboratory Inc., and Starsys Research.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
 


Weitere interessante Inhalte
Übersicht Zivilflugzeug-Bestellungen im Jahr 2017

17.02.2017 - Welche Airline hat bei Airbus, Boeing, Bombardier, Embraer und Co. bestellt oder Optionen gezeichnet? Unsere Übersicht gibt Ihnen eine aktuelle Auflistung der Flugzeugbestellungen im Jahr 2017. … weiter

Order im Wert von fast 36 Milliarden US-Dollar CFM verbucht 2016 mehr als 2600 Bestellungen

15.02.2017 - Die Auftragsbücher des amerikanisch-französischen Konsortiums CFM International haben sich im vergangenen Jahr gefüllt, vor allem das neue LEAP-Triebwerk ist gefragt. Doch auch der Klassiker CFM56 … weiter

Niedrigpreisairline von Air France-KLM Transavia zieht sich aus München zurück

14.02.2017 - Die Niedrigpreisairline löst ihre Basis am Münchner Flughafen zum Winterflugplan 2017/18 auf. … weiter

Ausdauerflug wird zum Kunstwerk Boeing 737 MAX malt auf dem Radarschirm

13.02.2017 - Boeing-Testpiloten nutzten einen langwierigen Ausdauerflug mit der neuen 737 MAX, um durch raffinierte Kurswechsel ihr Flugzeumuster per Kurslinie an den Himmel zu "schreiben". … weiter

Innerdeutsche Strecke im Herbst Germania verbindet Dortmund mit Usedom

13.02.2017 - Im September und Oktober bedient Germania ausnahmsweise eine innerdeutsche Route. Immer am Samstag geht es direkt von Dortmund nach Heringsdorf. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
06.02.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Airbus gegen Boeing
- Letzter Flug der QF-4
- Flybe expandiert
- X-Planes der NASA
- Watt-Flughafen Barra
- Erfolgsmodell Suchoi Su-30
- Datenrelaissystem im All

aerokurier iPad-App