15.06.2009
FLUG REVUE

Paris Air Show: Premium AEROTEC signs contract for A350 work packages

The German aerostructures supplier Premium AEROTEC signed another contract for work packages for the new A350 XWB at the Paris Airshow 2009 in Le Bourget today. The volume of this order is approximately $500 million, making Premium AEROTEC the largest aerostructures supplier for this new aircraft type.

In addition to the fuselage structures for the forward fuselage section (section 13/14) and the side shells of the aft fuselage section (section 16/18), it now has also been awarded with contracts for the floor structure and the aft pressure bulkhead in the aft fuselage section (section 16/18). The aft pressure bulkhead made of carbon fiber composites (CFRP) will be the third high-tech aircraft structural component developed and manufactured by Premium AEROTEC using the VAP? (Vacuum Assisted Process) infusion process, a patented process developed in-house.

"Our VAP technology is gaining increasing recognition. As well as the aft pressure bulkhead for the A350 XWB, we are already producing the cargo door for the A400M as well as the aft pressure bulkhead for the B787 Dreamliner using this technology", said Joachim Nägele, Head of Programs and Sales at Premium AEROTEC an member of its Board of Management.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
 


Weitere interessante Inhalte
Rekordauslieferungen im Verkehrsflugzeuggeschäft Airbus-Konzernbilanz leidet unter A400M

22.02.2017 - Der Luftfahrtkonzern Airbus hat am Mittwoch seine Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2016 veröffentlicht. Trotz guter Auftragslage und Rekordproduktion bei den Verkehrsflugzeugen belastete der … weiter

Prototyp trifft in Iqaluit ein Airbus A350-1000 reist zu Kältetests nach Kanada

21.02.2017 - Nachdem am Montag eine A350-1000 zu Kabinentests in Hamburg landete, reiste am Dienstag ein weiteres Toulouser Testflugzeug für die Kälteerprobung in den hohen Norden Kanadas. … weiter

Manching und Lechfeld Airbus DS EBS liefert ASR-S-Radare

21.02.2017 - Airbus DS Electronics and Border Security hat jüngst das fünfte und sechste von insgesamt 20 Radaren der ASR-S-Serie ausgeliefert. … weiter

Instandhaltung von Getriebefan-Triebwerken Lufthansa Technik und MTU gründen Gemeinschaftsunternehmen

21.02.2017 - Lufthansa Technik und MTU Aero Engines haben am Montag eine Vereinbarung zur Gründung eines Joint Ventures unterzeichnet. Das neue Unternehmen soll Triebwerke der PW1000G-Familie instand halten. … weiter

Kabinentests in Hamburg Airbus A350-1000 besucht Finkenwerder

20.02.2017 - Am Montag ist erstmals ein Airbus A350 der längsten Version A350-1000 in Hamburg-Finkenwerder gelandet. Etwa zwei Wochen soll er dort mit Kabinentests verbringen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
06.02.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Airbus gegen Boeing
- Letzter Flug der QF-4
- Flybe expandiert
- X-Planes der NASA
- Watt-Flughafen Barra
- Erfolgsmodell Suchoi Su-30
- Datenrelaissystem im All

aerokurier iPad-App