23.07.2012
FLUG REVUE

Qatar signs order for Pilatus PC-21

Pilatus announced today that the Qatar Emiri Air Force (QEAF) has awarded a contract for the procurement of a complete PC-21 Training System.

Pilatus PC-21 rot Wüste

Die PC-21 hat mit Katar einen weiteren Kunden im Nahen Osten gewonnen (Foto: Pilatus).  

 

It will consist of a fleet of 24 PC-21trainer aircraft, a suite of Ground Based Training System assets and an extensive logistics support and maintenance package.

The QEAF selected the PC-21 as their fixed wing basic and advanced training aircraft, after a thorough evaluation both in Switzerland and in Qatar. The PC-21 was deemed to be the very best aircraft and Training System of all options available on the market today.

The PC-21 will support the training of their young aviators in the newly established Air Force Academy in Qatar. The QEAF Air Academy will receive their first aircraft in the middle of 2014 and training will start mid-2015.
 
Operations will be directly supported by Pilatus under a long-term performance based support contract.



Weitere interessante Inhalte
Dassault Aviation Entwicklung des Rafale Standard F4 beginnt

23.03.2017 - Der französische Verteidigungsminister Jean-Yves Le Drian hat die Entwicklung des F4-Standards der Rafale freigegeben. Er soll ab 2023 verfügbar sein. … weiter

Taktisches Luftwaffengeschwader 33 Deutsche Tornados üben in Südafrika

21.03.2017 - Vier Tornados der Luftwaffe aus Büchel haben für die Übung „Two Oceans“ auf die Overberg Air Base verlegt. … weiter

US-Kampfhubschrauber Boeing liefert 268 AH-64E Apache

20.03.2017 - Boeing hat vom Pentagon einen neuen Fünfjahresvertrag für die Lieferung von insgesamt 268 AH-64E Apache erhalten. 24 davon gehen in den Export. … weiter

Kampfhubschrauberregiment 36 Tiger-Verlegung nach Mali hat begonnen

16.03.2017 - Mit dem Straßentransport von Fritzlar nah Leipzig hat die Verlegung von vier Kampfhubschraubern des Heeres für den UN-Einsatz MINUSMA begonnen. … weiter

Marineflieger P-3C Orion zurück bei „Atalanta“

16.03.2017 - Die Deutsche Marine stellt der EU-Operation „Atalanta“ zum wiederholten Mal einen Seefernaufklärer zur Verfügung. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 04/2017

FLUG REVUE
04/2017
06.03.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


"Neue" MiG-35 vorgestellt
Probleme beim BER
Iran Air erhält Airbus
Wirbelschleppen - die gefährliche Schönheit
SpaceShipTwo wieder im Flugtest
Bombardie-Flaggschiff Global 7000

aerokurier iPad-App