06.12.2010
FLUG REVUE

Rizon Jet to become new Airbus ACJ operator

Rizon Jet of Doha, Qatar, is to become a new operator of an Airbus Corporate Jetliner (ACJ), which it will manage on behalf of the new Gulf customer which ordered it earlier this year.

The latest order builds on the presence that Airbus corporate jets already have in the region, which is one of the world’s largest markets for business jets. As part of the management contract, Rizon Jet will offer its client consulting services in the design and completion process.

Delivery of the “green” Airbus ACJ is planned for next year, with the outfitted aircraft being handed over to the customer in 2012. The interior will reflect the latest standards of luxury in business aviation.

Airbus has sold more than 170 corporate jets sold to date, which  comprise over 110 A318 Elites, Airbus ACJs and A320 Prestiges, plus over 60 VIP and government widebodies.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
 


Weitere interessante Inhalte
Frankreich, Großbritannien und Spanien Servicevertrag für A400M unterzeichnet

07.12.2016 - Airbus Defence and Space hat einen langfristigen GUnterstützungsvertrag für den neuen A400M-Transporter mit Großbritannien, Frankreich und Spanien unterzeichnet. … weiter

Airliner Airbus A380: Alle Auslieferungen und Bestellungen

07.12.2016 - Airbus hat 200 A380 ausgeliefert. Die jüngste Übernahme ging, wenig überraschend, an Emirates. … weiter

Abspaltung der Tochter für touristische Flüge airberlin verkauft NIKI an Etihad

05.12.2016 - airberlin hat am Montag den Verkauf ihrer Anteile an NIKI bekannt gegeben. Für 300 Mio. Euro steigt Etihad bei der österreichischen Airline mit EU-Verkehrsrechten ein, ohne damit juristisch "die … weiter

Restrukturierung der Airbus-Konzernspitze Enders schließt betriebsbedingte Kündigungen nicht aus

05.12.2016 - Airbus-Konzernchef Tom Enders hat im Rahmen der Umstrukturierungen betriebsbedingte Kündigungen nicht ausgeschlossen. … weiter

Emirates A380 startet zum kürzesten Linienflug

02.12.2016 - Emirates setzt nun täglich zwischen Dubai und der katarischen Hauptstadt Doha einen Airbus A380 ein. Die Flugstrecke beträgt nur 379 Kilometer. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App