11.08.2012
FLUG REVUE

Rockwell Collins Deutschland avionics for Eurofighter to be repaired in Saudi Arabia

BAE Systems Saudi Arabia, Rockwell Collins Deutschland (RCD) and Advanced Electronics Systems (AEC) have invested SAR-65 million to bring into Saudi Arabia the repair capability for the Cockpit Interface Unit (CIU) & Interface Processor Unit (IPU) avionics boxes on the Typhoon fighter.

This repair capability is expected to be installed and commissioned in the AEC facilities in Riyadh in June 2014 with In Kingdom repairs for the CIU & IPU commencing shortly thereafter. This investment with AEC and RCD will be followed up later this year with a further investment which will bring additional avionics repair capabilities to AEC.

Dr Ghassan Shibl the CEO of AEC welcomed these investments saying that, “These are important investments which demonstrate BAE Systems commitment to the Kingdom of Saudi Arabia and AEC which will introduce AEC into the supply chain for the RSAF’s Typhoon aircraft bringing repair capabilities into Saudi Arabia while creating new jobs”.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
 


Weitere interessante Inhalte
Übungen in Malaysia, Japan und Korea Briten schicken Eurofighter nach Asien

04.10.2016 - Acht Eurofighter der Royal Air Force sind zur Übung "Exercise Bersama Lima 16" in Malaysia eingetroffen. Die von Tankern der RAF begleiteten Jäger werden Asien in mehreren Etappen besuchen. … weiter

Luftwaffe in Ämari Erster Alarmstart für Eurofighter

07.09.2016 - Bereits am ersten Tag des Einsatzes im Baltikum mussten die Eurofighter des Taktischen Luftwaffengeschwaders 74 ein russisches Flugzeug überprüfen. … weiter

Taktisches Ausbildungskommando in Italien TaktLwG 31 „Boelcke“ übt als letzter Verband in Deci

02.09.2016 - Das Taktische Luftwaffengeschwader 31 „Boelcke“ aus Nörvenich hat als letzter Verband der Luftwaffe Ende August für drei Wochen auf die italienische Mittelmeerinsel verlegt. Ende 2016 wird diese … weiter

Air Policing Baltikum Lufwaffe und Armée de l´Air übernehmen

02.09.2016 - Seit 1 September stellen vier Eurofighter aus Neuburg und vier Mirage 2000-5 aus Luxeuil die Alarmrotten für die Sicherung des baltischen Luftraums. … weiter

Air Policing im Baltikum TaktLwG 74 ab September in Ämari

28.07.2016 - Die Luftwaffe beteiligt sich ab September wieder an der Sicherung des Luftraums über dem Baltikum. Diesmal sind die Eurofighter aus Neuburg an der Reihe. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App