24.02.2008
FLUG REVUE

2008-02-24 - Electric brakeSAFRAN electric brake scores world first on commercial jet

Verkehrsflugzeug fliegt erstmals mit elektrischer Bremse<br /> On February 13, an electric brake was successfully tested for the first time in the world on a commercial jetliner, an Airbus A340-600.

This electric brake technology was developed by Messier-Bugatti, a SAFRAN Group company, through a joint demonstration program with Airbus called EABS electrically actuated braking system. The flight tests included landings with automatic braking and rejected takeoffs (RTO). These tests mark a major step forward in the EABS research program. Launched in 2003, the EABS program aims to determine the advantages of electric brake technology over current hydraulic braking systems on a future "all electric" aircraft. Electric brakes offer several advantages, including faster installation on the aircraft, more efficient monitoring of brake wear, higher dispatch reliability for the aircraft and simplified maintenance. For airlines, these advantages should translate into a significant reduction in operating costs.
Messier-Bugatti was also selected to design and develop the electric brakes for Boeing's new 787 Dreamliner, scheduled to enter service in early 2009. Several airlines have already chosen Messier-Bugatti's electric brakes for their aircraft.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
 


Weitere interessante Inhalte
Größte deutsche Fluggesellschaft Lufthansa: Die Flotte

30.03.2017 - 335 Flugzeuge sind momentan bei der größten deutschen Airline im Einsatz. Die größte Maschine bietet Platz für 509 Passagiere, die Kleinste für 100. … weiter

Neues Jumbo-Triebwerk läuft störungsfrei Cargolux: Eine Million Flugstunden mit dem GEnx

28.03.2017 - Fünfeinhalb Jahre nach der Indienststellung ihrer ersten Boeing 747-8F hat Cargolux als erster Betreiber weltweit eine Million Flugstunden mit dem neuen Triebwerkstyp erreicht. … weiter

Neuer Zweistrahler 777-9 ist am teuersten Boeing erhöht die Listenpreise

28.03.2017 - Boeing hat die hauseigenen Listenpreise für Verkehrsflugzeuge erhöht. Gegenüber der letzten Preiserhöhung vom Juli 2015 stiegen die Listenpreise um rund 2,2 Prozent. … weiter

Boeing 747-8F verliert zwei Bestellungen Nippon Cargo Airlines bestellt verbleibende Jumbos ab

27.03.2017 - Die japanische Frachtfluggesellschaft Nippon Cargo Airlines (NCA) hat ihre beiden verbliebenen Bestellungen für die Boeing 747-8F annulliert. Dies verlautete am Montag aus New Yorker Börsenkreisen. … weiter

Längster Dreamliner startet in Charleston Boeing kündigt Erstflug der 787-10 für den 31. März an

27.03.2017 - Am 31. März wird die erste Boeing 787-10 zum Erstflug abheben. Boeing will den Start im Internet übertragen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 04/2017

FLUG REVUE
04/2017
06.03.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


"Neue" MiG-35 vorgestellt
Probleme beim BER
Iran Air erhält Airbus
Wirbelschleppen - die gefährliche Schönheit
SpaceShipTwo wieder im Flugtest
Bombardie-Flaggschiff Global 7000

aerokurier iPad-App