15.03.2008
FLUG REVUE

2008-03-16 - SAS und Bombardier einigen sichSAS receives compensation and order new aircraft for fleet replacement

SAS bleibt bei Bombardier-Flotte<br /> SAS has agreed a settlement with Bombardier and Goodrich regarding the incidents involving the Dash aircraft in the autumn of 2007. The details of the agreement are confidential but SAS Group confirms the total financial compensation is slightly more than SEK 1 billion in the form of a cash payment and credits for future firm and optional aircraft orders.

As part of the agreement, the Board of Directors of SAS AB has approved an order for 27 aircraft, with an option for a further 24 aircraft. 
The new aircraft to be delivered by Bombardier will be jet aircraft of the type CRJ900 NextGen and turboprop aircraft of the type Q400 NextGen and they will replace the earlier operated Q400-fleet and other aircraft within the SAS Group. Scandinavian Airlines and Estonian Air will use the CRJ900 NextGen, and Wideroe and airBaltic will use the Q400 NextGen. Deliveries of the aircraft will be made successively in the next few years, commencing in the autumn of 2008 until 2011.
"We are very satisfied with the settlement with Bombardier, a leading manufacturer of regional aircraft. The firm order for 27 aircraft will bring a rejuvenated premium product to our customers. The CRJ900 and Q400 NextGen aircraft are well-suited to our operations in Northern Europe, where our customers expect comfortable and environmentally friendly travel," says SAS President and CEO Mats Jansson.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
 


Weitere interessante Inhalte
Übersicht Zivilflugzeug-Bestellungen im Jahr 2017

09.08.2017 - Welche Airline hat bei Airbus, Boeing, Bombardier, Embraer und Co. bestellt oder Optionen gezeichnet? Unsere Übersicht gibt Ihnen eine aktuelle Auflistung der Flugzeugbestellungen im Jahr 2017. … weiter

Neuer Zweistrahler ist steilanflugtauglich CSeries von Swiss im Linieneinsatz nach London City

09.08.2017 - Die Bombardier CSeries CS100 von Swiss hat am Dienstag ihren Liniendienst zum wegen seiner steilen Anflüge über die Hochhäuser des Finanzviertels besonders herausfordernden Flughafen London City … weiter

Flottenzugang bei Philippine Airlines Bombardier liefert erste Q400 mit Zweiklassen-Bestuhlung

21.07.2017 - Die Propellermaschine mit 86 Sitzplätzen wurde am Donnerstag in Toronto an die südostasiatische Airline übergeben. … weiter

Britische Fluggesellschaft Flybe verbindet Hamburg und Birmingham

10.07.2017 - Nachdem Eurowings die Strecke im Juni eingestellt hat, wird die Verbindung von der britischen Airline Flybe übernommen. In Hamburg startet sie am Montag erstmals Richtung England. … weiter

Übersicht UPDATE: Bestellungen bei der International Paris Air Show 2017

22.06.2017 - Welche Airline hat bei der diesjährigen Air Show in Paris bei Airbus, Boeing, Bombardier, Embraer und Co. bestellt? Sehen Sie in unserer aktuellen Auflistung die neuen Aufträge der Flugzeughersteller. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 09/2017

FLUG REVUE
09/2017
07.08.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Eurofighter: Österreich will teure Kampfjets ausmustern
G20: Gipfeltreffen der VIP-Jets
Falcon 5X: Dassaults neuer Widebody fliegt
Tiger Meet: Trainingsduell über der Bretagne
Cassini-Sonde: Nach 20 Jahren Finale am Saturn
Air Serbia: Etihad baut erfolgreich um
Erstflug am Computer: Flugzeuge im Datenstrom

Be a pilot