15.08.2007
FLUG REVUE

2007-06-24 - Shuttle lands at EdwardsShuttle lands at Edwards AFB

Rückkehr von verlängerter Mission<br /> The space shuttle Atlantis and its crew are home after completing a 14-day journey of more than 5.8 million miles in space.

Atlantis' STS-117 mission successfully increased the power capability of the International Space Station, preparing for the future delivery of European and Japanese laboratories.
Atlantis' Commander Rick Sturckow, Pilot Lee Archambault and mission specialists Jim Reilly, Patrick Forrester, Steven Swanson, John "Danny" Olivas and Sunita Williams landed at Edwards Air Force Base, Calif., Friday at 3:49 p.m. EDT.
Atlantis' crew attached the new S3/S4 solar array truss segment on the right side of the station's backbone, deployed a new set of solar arrays, and retracted the Port 6 starboard solar array back into its box. The station has a new look with two symmetrical solar panels mounted on each end of the station's truss.
Several inspections in orbit revealed no critical damage, and Atlantis' thermal protection system was declared safe for re-entry on flight day 13. Weather concerns prevented the crew from returning to NASA's Kennedy Space Center, Fla., the primary end-of-mission landing site. In 7-10 days, Atlantis will be transported approximately 2,500 miles from California to Florida on the back of a modified 747 jumbo jet. Once at Kennedy, Atlantis will be separated from the aircraft to begin immediate processing for its next flight, targeted for December 2007.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
 


Weitere interessante Inhalte
Roboter im Einsatz Struktursanierung für Schweizer F/A-18 Hornet

16.10.2017 - Mit der ersten präventiven Modifikation am Flugzeug J-5003 wurde ein wichtiger Meilenstein im zweiten Struktursanierungsprogramm für die F/A-18-Flotte der Schweizer Luftwaffe erreicht. … weiter

Riesen mit Rotoren Top 10: Die schwersten Hubschrauber der Welt

16.10.2017 - Kaum ein anderes Fluggerät bietet so viele Einsatzmöglichkeiten wie der Hubschrauber. Besonders als Transporter kann er schwer zugängliche Gegenden erreichen. Vor allem für militärische Zwecke stiegen … weiter

Leasingfirma nimmt größte Jumbo-Version ins Portfolio GECAS kauft eine Boeing 747-8F von Boeing Capital

13.10.2017 - Die Leasingfirma GECAS hat eine Boeing 747-8F von Boeing Capital gekauft. Der vierstrahlige Frachter fliegt schon beim GECAS-Kunden AirBridgeCargo Airlines. … weiter

Testprogramm Boeing KC-46A betankt KC-46A

13.10.2017 - Vor kurzem betankte eine Boeing KC-46A zum ersten Mal eine andere KC-46A. … weiter

Übersicht Zivilflugzeug-Bestellungen im Jahr 2017

12.10.2017 - Welche Airline hat bei Airbus, Boeing, Bombardier, Embraer und Co. bestellt oder Optionen gezeichnet? Unsere Übersicht gibt Ihnen eine aktuelle Auflistung der Flugzeugbestellungen im Jahr 2017. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 11/2017

FLUG REVUE
11/2017
09.10.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- US-Firma Boom: Nachfolger der Concorde?
- Verhandlungen: Das Ende von airberlin
- Swiss: C Series im Liniendienst
- RAF & USAF: „Red Air“ mit zivilen Jets
- X-37B: Geheimer Raumgleiter der USAF