12.11.2010
FLUG REVUE

Skymark Airlines signs MoU for four A380s

Airbus has made a breakthrough in Japan, with Skymark Airlines signing a memorandum of understanding (MoU) for the purchase of four A380s.

The aircraft will be operated on major international long-haul routes from Tokyo. Engine choice and cabin details will be revealed at a later stage.

The A380 is able to operate on the shorter 2,500m-runways at Japan’s Narita and Tokyo Haneda airports carrying a full passenger payload and cargo to destinations in Europe, North America and Australia.

 “We are extremely happy and proud that Japan’s growing and ambitious airline Skymark Airlines has become the first Japanese airline to order the A380 and a new customer for us. This is a historic milestone for Airbus and a breakthrough in this important market,” said John Leahy, Airbus Chief Operating Officer Customers.

More than 7.5 million passengers have already flown on-board one of the 39 A380s already delivered, taking them at present to one of 20 major international destinations worldwide. Today, Singapore Airlines, Lufthansa, and Air France operate the aircraft on daily services to Narita Airport. Orders for the aircraft stand at 234 from 17 customers.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
 


Weitere interessante Inhalte
Ultralangstreckenflüge Top 10: Die längsten Nonstop-Linienflüge weltweit

19.01.2017 - Einige Interkontinentalflüge verbinden Metropolen, welche weit über 10000 km voneinander entfernt liegen. Welche Airline zurzeit den streckenmäßig längsten Nonstopflug anbietet und welche … weiter

Erster kommerzieller Flug im März Emirates fliegt mit A380 nach São Paulo

19.01.2017 - Emirates bedient von März an die Strecke Dubai-São Paulo mit einem Airbus A380. Bislang gab es keine kommerziellen Flüge mit dem größten Passagierflugzeug der Welt vom und zum São Paulo International … weiter

Billiger in der Herstellung und einfacher im Aufbau Airbus entwickelt einteiligen CFK-Flügelmittelkasten

18.01.2017 - Airbus-Ingenieure in Nantes und Toulouse haben einen einteiligen CFK-Flügelmittelkasten entwickelt, mit dem man die Herstellungskosten um 20 Prozent vermindern kann. … weiter

SR Technics Edelweiss-A340 bekommen neue Kabine

18.01.2017 - Die Schweizer Fluggesellschaft Edelweiss Air lässt die Kabinen von vier Airbus A340-300 bei SR Technics modifizieren. … weiter

Versuche mit der H225M Caracal C295W testet Hubschrauber-Betankung

17.01.2017 - Airbus Defence and Space hat die Luftbetankungsversuche mit seinem kleinen Transporter C295W fortgesetzt. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
09.01.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Ryanair greift Lufthansa an
- Bombardier liefert CS300
- Gulfstream G500
- Sea Lion fliegt
- Interview Astronaut Gerst
- Nachtschicht bei LH Technik

aerokurier iPad-App