11.06.2007
FLUG REVUE

2007-06-10 - Trent für 787Trent 1000 for Dreamliner despatched

Rolls-Royce liefert 787-Triebwerk<br /> The first pair of Trent 1000 engines has been shipped by Rolls-Royce for installation on the Boeing 787. The engines were dispatched from the company's Derby, UK facilities on schedule.

Dominic Horwood, Director – Boeing Programmes at Rolls-Royce, said: "As the launch powerplant on the 787, the Trent 1000 has the special responsibility of leading the programme, and dispatching the first set of engines is a proud moment for the Rolls-Royce team, our partners and suppliers. It is also a testament to the great co-operation we enjoy with our colleagues in Boeing. I'm sure all those involved, especially our Trent 1000 customers, will share our excitement when the 787 is revealed for the first time."  
A total of nine development engines are already involved in ground running, with a further ten Trent 1000s scheduled to support the flight test phase. Production engines are due to begin deliveries to Boeing in the first quarter of next year. The Trent 1000 has now completed the majority of testing required for engine certification by the airworthiness authorities later this year. Airborne testing of a Trent 1000 on the Rolls-Royce Boeing 747 flying test bed will begin shortly and will be used to validate airframe and intake interfaces.  

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
 


Weitere interessante Inhalte
Bestellungen Boeing 787-10: Die Kunden des Dreamliners

21.02.2017 - Boeing hat bislang 165 Bestellungen für die 787-10 erhalten. Die Auslieferung der längsten Version der Dreamliner-Familie ist für 2018 geplant. Hier sehen Sie die Kunden. … weiter

Übersicht Zivilflugzeug-Bestellungen im Jahr 2017

17.02.2017 - Welche Airline hat bei Airbus, Boeing, Bombardier, Embraer und Co. bestellt oder Optionen gezeichnet? Unsere Übersicht gibt Ihnen eine aktuelle Auflistung der Flugzeugbestellungen im Jahr 2017. … weiter

Order im Wert von fast 36 Milliarden US-Dollar CFM verbucht 2016 mehr als 2600 Bestellungen

15.02.2017 - Die Auftragsbücher des amerikanisch-französischen Konsortiums CFM International haben sich im vergangenen Jahr gefüllt, vor allem das neue LEAP-Triebwerk ist gefragt. Doch auch der Klassiker CFM56 … weiter

Niedrigpreisairline von Air France-KLM Transavia zieht sich aus München zurück

14.02.2017 - Die Niedrigpreisairline löst ihre Basis am Münchner Flughafen zum Winterflugplan 2017/18 auf. … weiter

Ausdauerflug wird zum Kunstwerk Boeing 737 MAX malt auf dem Radarschirm

13.02.2017 - Boeing-Testpiloten nutzten einen langwierigen Ausdauerflug mit der neuen 737 MAX, um durch raffinierte Kurswechsel ihr Flugzeumuster per Kurslinie an den Himmel zu "schreiben". … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
06.02.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Airbus gegen Boeing
- Letzter Flug der QF-4
- Flybe expandiert
- X-Planes der NASA
- Watt-Flughafen Barra
- Erfolgsmodell Suchoi Su-30
- Datenrelaissystem im All

aerokurier iPad-App