23.08.2010
FLUG REVUE

U.S. Coast Guard orders three more HC-144A MPA

The U.S. Coast Guard has awarded prime contractor EADS North America a $117 million contract for three HC-144A Ocean Sentry Maritime Patrol Aircraft, with options for up to six more aircraft over the next four years.

HC-144 US Coast Guard

Mitte 2010 hatte die US Coast Guard zehn HC-144 im Einsatz (Foto: USCG).  

 

The Ocean Sentry plays a crucial role in Coast Guard aviation missions that include maritime patrol, intelligence/surveillance/reconnaissance, cargo and personnel transport, and disaster relief.

The HC-144A achieved initial operational capability last year, and was since used in a variety of situations, including the Coast Guard’s responses to the Haiti earthquake and the Deepwater Horizon oil spill. Ocean Sentries have even been used to transport rehabilitated wildlife affected by the spill.

The Coast Guard currently operates ten Ocean Sentries and will receive another later this year. EADS North America will begin deliveries of the aircraft covered by this latest contract award in 2011. Plans call for the Coast Guard to acquire a total fleet of 36 Ocean Sentries. The HC-144A is replacing the Coast Guard’s aging fleet of HU-25 Guardian Falcon jets.

EADS North America will deliver the HC-144A with a search radar, electro-optical and infrared cameras, an Automatic Identification System for data collection from vessels at sea, and a communications suite.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
 


Weitere interessante Inhalte
Frankreich, Großbritannien und Spanien Servicevertrag für A400M unterzeichnet

07.12.2016 - Airbus Defence and Space hat einen langfristigen GUnterstützungsvertrag für den neuen A400M-Transporter mit Großbritannien, Frankreich und Spanien unterzeichnet. … weiter

Airliner Airbus A380: Alle Auslieferungen und Bestellungen

07.12.2016 - Airbus hat 200 A380 ausgeliefert. Die jüngste Übernahme ging, wenig überraschend, an Emirates. … weiter

Abspaltung der Tochter für touristische Flüge airberlin verkauft NIKI an Etihad

05.12.2016 - airberlin hat am Montag den Verkauf ihrer Anteile an NIKI bekannt gegeben. Für 300 Mio. Euro steigt Etihad bei der österreichischen Airline mit EU-Verkehrsrechten ein, ohne damit juristisch "die … weiter

Restrukturierung der Airbus-Konzernspitze Enders schließt betriebsbedingte Kündigungen nicht aus

05.12.2016 - Airbus-Konzernchef Tom Enders hat im Rahmen der Umstrukturierungen betriebsbedingte Kündigungen nicht ausgeschlossen. … weiter

Emirates A380 startet zum kürzesten Linienflug

02.12.2016 - Emirates setzt nun täglich zwischen Dubai und der katarischen Hauptstadt Doha einen Airbus A380 ein. Die Flugstrecke beträgt nur 379 Kilometer. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App