18.06.2009
FLUG REVUE

Wizz Air commits to buy 50 Airbus A320s

Wizz Air, the largest Central and Eastern European low cost - low fare airline, has signed a Memorandum of Understanding to buy 50 more A320s. This will take their total orders up to 132 aircraft.

The new A320 order will allow Wizz Air to reinforce and expand its extensive network established at 11 operating bases, in Poland, Hungary, Bulgaria, Romania, Ukraine and Czech Republic. It will also allow the airline to add new destinations to its 130 existing routes. This new large A320 order will enable Wizz Air to reinforce its strong position in the region. The rapidly expanding Central and Eastern Europe's low-cost low fare airline already operates a young and eco-efficient Airbus fleet of 24 A320s.

"In only five years, Wizz Air supported by lead investor Indigo Partners has developed into a formidable success story, and we are delighted they did it with our Airbus aircraft. The A320 is undoubtedly the world's favourite single-aisle aircraft, offering superb economics and high passenger appeal. It is also the most eco-efficient aircraft of it category" said Airbus President and CEO Tom Enders. "This milestone commitment is yet another demonstration of the market superiority of the A320."

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
 


Weitere interessante Inhalte
Größte deutsche Fluggesellschaft Lufthansa: Die Flotte

30.03.2017 - 335 Flugzeuge sind momentan bei der größten deutschen Airline im Einsatz. Die größte Maschine bietet Platz für 509 Passagiere, die Kleinste für 100. … weiter

Smart Cabin Reconfiguration Mehr Beinfreiheit bei nicht voll besetzten Flügen

30.03.2017 - Airbus, THK und Recaro haben eine flexible Sitzlösung entwickelt. Mit einem einfachen Sitzschiebekonzept kann der Sitzabstand bei geringem Passagieraufkommen vergrößert werden. … weiter

Lufthansa Technik und Diehl Aerosystems Kompakte Toiletten/Kücheneinheit für A320-Familie

29.03.2017 - Durch die Integration der hinteren Küche und einer Doppel-Toilettenanlage in ein einziges Kabinenelement wird Platz für eine zusätzliche Sitzreihe geschaffen. … weiter

Europäisches Forschungsprogramm A400M: Bremstests auf nasser Piste

29.03.2017 - Im Rahmen des EU-Projekts Future Sky Safety wurde ein A400M-Transporter in Twente für Bremsversuche auf nasser Startbahn verwendet. … weiter

Airliner Airbus A380: Alle Auslieferungen und Bestellungen

28.03.2017 - Gleich zwei neue A380 starteten am 25. März aus Hamburg in die Vereinigten Arabischen Emirate. Zwei unterschiedliche Kunden in Dubai und Abu Dhabi erhielten die neuen Vierstrahler. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 04/2017

FLUG REVUE
04/2017
06.03.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


"Neue" MiG-35 vorgestellt
Probleme beim BER
Iran Air erhält Airbus
Wirbelschleppen - die gefährliche Schönheit
SpaceShipTwo wieder im Flugtest
Bombardie-Flaggschiff Global 7000

aerokurier iPad-App