Zellner is new Chief Operating Officer Capabilities at Eurofighter

With effect of the 1st of November 2011 Eurofighter GmbH appointed Bernhard Zellner as Chief Operating Officer Capabilities.

He takes over from Volker Paltzo, who left the company on 31st of October 2011. He was appointed to the Management Board of ATLAS ELEKTRONIK, where he will be responsible for Submarine Systems, Naval Weapons, Vessel Systems, Business Development and Marketing, as well as Services and Communications.

Mr. Zellner is an aerospace engineer who graduated at Technical University Munich. He joins Eurofighter after a career of over 22 years in EADS after different project management positions in EADS, including such roles as project engineer Eurofighter, Chief Engineer EF 2000 and Technical Director EF 2000.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
 



Diesen Artikel kommentieren 

Weitere interessante Inhalte
Großübung in Leeuwarden Luftwaffe mit Eurofightern bei „Frisian Flag“

17.04.2015 - Mehr als 50 Luftfahrzeuge mehrerer NATO-Nationen sind an der Übung „Frisian Flag“ 2015 beteiligt und trainieren komplexe Luftoperationen im Verbund. … weiter

Verbesserungsprogramm Neue Waffen für den Eurofighter

17.04.2015 - Der 400. Eurofighter ging im Dezember 2014 an die Luftwaffe. Derweil hob die erste Maschine der Tranche 3 in Warton zum Erstflug ab. Ein wichtiger Testflug mit der Abstandswaffe Storm Shadow wurde in … weiter

Österreich Überschalltraining für Eurofighterpiloten

11.04.2015 - Die österreichischen Eurofighterpiloten dürfen vom 13. bis 24. April zwölf Flugstunden für das Training im Überschallbereich absolvieren. … weiter

Eurofighter Ausbildung bleibt in Deutschland Wittmund wird wieder Geschwader

31.03.2015 - Die Luftwaffe wird nun doch nicht 24 Eurofighter nach Holloman in New Mexico verlegen, sondern die Taktische Luftwaffengruppe „Richthofen“ in Wittmund wieder zum Geschwader ausbauen. … weiter

Bundeswehr Bericht zeigt Probleme der wichtigsten Rüstungsprojekte

20.03.2015 - Das Verteidigungsministerium hat am Donnerstag den versprochenen Bericht zum Stand der wichtigsten Rüstungsprojekte vorgelegt. Der öffentliche Teil enthält allerdings wenige Details. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 05/2015

FLUG REVUE
05/2015
13.04.2015

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Italiens Typhoon
- A350 Schalen aus Augsburg
- A380NEO
- Dawn erreicht Ceres
- Drehkreuz Delhi
- DLR-Forschung
- Helikopter H160

aerokurier iPad-App
Frage des Monats

Welches Thema ist Ihr Favorit in der FLUG REVUE 05-2015?


Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.











alle Ergebnisse