Zellner is new Chief Operating Officer Capabilities at Eurofighter

With effect of the 1st of November 2011 Eurofighter GmbH appointed Bernhard Zellner as Chief Operating Officer Capabilities.

He takes over from Volker Paltzo, who left the company on 31st of October 2011. He was appointed to the Management Board of ATLAS ELEKTRONIK, where he will be responsible for Submarine Systems, Naval Weapons, Vessel Systems, Business Development and Marketing, as well as Services and Communications.

Mr. Zellner is an aerospace engineer who graduated at Technical University Munich. He joins Eurofighter after a career of over 22 years in EADS after different project management positions in EADS, including such roles as project engineer Eurofighter, Chief Engineer EF 2000 and Technical Director EF 2000.

Mehr Infos zu:
Eurofighter

Mehr zum Thema:
English




Diesen Artikel kommentieren 

Weitere interessante Inhalte
Mehr Aktivität NATO: Russische Flugzeuge trainieren über Ostsee und Atlantik

30.10.2014 - Das Allied Command Operations der Allianz vermeldete am Dienstagabend ein „ungewöhnliches Niveau an Aktivität“ von russischen Flugzeugen im internationalen Luftraum über der Ostsee, dem Schwarzen Meer … weiter

Luftwaffe Eurofighter per Lastwagen nach Manching

15.10.2014 - Ein beim Technischen Ausbildungszentrum der Luftwaffe in Kaufbeuren genutzter Eurofighter wurde nun zum Hersteller nach Manching zurückgebracht. … weiter

Bundeswehr KPMG-Bericht sieht 140 Probleme und Risiken

06.10.2014 - Heute hat das Beratungsunternehmen KPMG offiziell seinen Bericht zu den Problemen zentraler Rüstungsprojekte der Bundeswehr übergeben. Auf den 51 Seiten des verfügbaren „Exzerpts“ steht wenig neues. … weiter

Luftwaffe Eurofighter: Unzureichende Entgratung von Bohrungen

01.10.2014 - Wegen Fertigungsfehlern beim von BAE Systems gebauten Heckbereich wurde die Flugdauer der betroffenen Eurofighter auf zunächst 1500 Stunden begrenzt. Bei der Luftwaffe hat keine Maschine diese Zahl … weiter

Unfallbericht der BFU Learjet traf Eurofighter von rechts

24.09.2014 - Laut dem Zwischenbericht der Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung flog der Learjet 35A der GFD bei einer Identifizierungsübung am 23. Juni von hinten rechts in den Eurofighter des Taktischen … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

Frage des Monats

Welches Thema ist Ihr Favorit in der FLUG REVUE 11-2014?


Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.











alle Ergebnisse


FLUG REVUE 11/2014

FLUG REVUE
11/2014
13.10.2014

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- A320neo fliegt
- Extra Aerospace in Germany
- Hercules C-130J
- Cessna Citation X+
- KLM im Umbruch
- Air14 in Payerne
- ESA-Sonde Rosetta
- Interview Air Service Berlin

aerokurier iPad-App