Zellner is new Chief Operating Officer Capabilities at Eurofighter

With effect of the 1st of November 2011 Eurofighter GmbH appointed Bernhard Zellner as Chief Operating Officer Capabilities.

He takes over from Volker Paltzo, who left the company on 31st of October 2011. He was appointed to the Management Board of ATLAS ELEKTRONIK, where he will be responsible for Submarine Systems, Naval Weapons, Vessel Systems, Business Development and Marketing, as well as Services and Communications.

Mr. Zellner is an aerospace engineer who graduated at Technical University Munich. He joins Eurofighter after a career of over 22 years in EADS after different project management positions in EADS, including such roles as project engineer Eurofighter, Chief Engineer EF 2000 and Technical Director EF 2000.

Mehr zum Thema "English"



Diesen Artikel kommentieren 

Weitere interessante Inhalte
Großübung in den Niederlanden Frisian Flag mit dynamischen Szenarien

11.04.2014 - Bei der Luftverteidigungsübung über der Nordsee lag der Schwerpunkt der Einsätze liegt bei Großformationen mit mehr als 40 Jets pro Flugperiode und dynamischen Einsatzszenarien. … weiter

Alarmrotte in Norddeutschland Eurofighter: 500 Flüge in Wittmund

10.04.2014 - In rund einem Jahr hat der Eurofighter bei der Taktischen Luftwaffengruppe "Richthofen" 500 Starts absolviert. … weiter

Flugvorführungen in der Saison 2014 Spezialdesign für Eurofighter der RAF

01.04.2014 - Ein Eurofighter der 29(R) Squadron wird dieses Jahr die Eurofighter-Solovorführungen der Royal Air Force übernehmen. Dafür erhielt die Maschine ein Spezialdesign. … weiter

Erstflug vor 20 Jahren Jubiläum: Eurofighter 2000 hebt ab

Vor genau 20 Jahren, am 27. März 1994, startete der erste Prototyp des Eurofighters zu seinem Erstflug. Aufgrund des engen Zeitplans fand der Jungfernflug sogar an einem Sonntag statt. … weiter

Taktisches Luftwaffengeschwader 73 "Steinhoff" Luftwaffe: zweiter Eurofighter mit 1000 Stunden

17.03.2014 - Als zweiter Eurofighter der Luftwaffe hat die 30+09 eintausend Flugstunden erreicht. Der in Laage stationierte Jet machte dabei 861 Flüge. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

ILA Berlin Air Show
Frage des Monats

Welches Thema ist Ihr Favorit in der FLUG REVUE 5-2014?


Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.











alle Ergebnisse


FLUG REVUE 05/2014

FLUG REVUE
05/2014
14.04.2014

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Adieu DC-10
- Boeing 787 im Test
- Hubbles Entdeckungen
- US Marines Helikopter
- Fiji Airways
- Probleme deutscher Flughäfen

aerokurier iPad-App