02.08.2013
FLUG REVUE

A400M mit Technologie von Liebherr-Aerospace

Am 1. August 2013 hat Airbus Military die erste A400M an die französische Luftwaffe ausgeliefert. Liebherr-Aerospace stattet den Transporter mit einer Vielzahl flugkritischer Systeme und Komponenten aus.

Das primäre Flugsteuerungssystem übernimmt die Lagesteuerung des Luftfahrzeugs während des Fluges. Diese Steuerflächen werden entweder von hydraulischen Servoaktuatoren oder – bei Ausfall der Hydraulik − von elektro-hydrostatischen Aktuatoren (EHA) betätigt. Die Liebherr-Aerospace Lindenberg GmbH stattet die A400M mit zwei EHA für die Betätigung des Höhenruders, jeweils einem EHA für die Betätigung der beiden Querruder, sechs Servosteuerungen für die Störklappen sowie zwei hydraulische Aktuatoren mit elektrischem back-up (Electric Back-up Hydraulic Actuators, EBHA) für das Seitenruder aus.

Das Hochauftriebssystem des A400M, das nur aus Landeklappen besteht, dient zur Auftriebserhöhung beim Start, im Langsamflug und bei der Landung. Für das Landeklappensystem liefert Liebherr die zentrale Antriebseinheit sowie die Sicherheitsbremsen an den Flügelspitzen, die einen sicheren Flugbetrieb gewährleisten. Zudem hat die Liebherr-Aerospace Lindenberg GmbH wichtige Komponenten für das Frachttorrampen-Betätigungssystem des A400M entwickelt.

Die Liebherr-Aerospace Toulouse SAS ist der erste Lieferant, dem die Verantwortung für ein komplettes Luftmanagementsystems eines Airbus gegeben worden ist. Liebherr hat für den A400M das Klimatisierungssystem, das Abzapfluftsystem sowie das Kabinendruckregelungssystem und die Belüftungssteuerung entwickelt – insgesamt stellt das Unternehmen mehr als 100 Komponenten her.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
flugrevue.de/Matthias Gründer


Weitere interessante Inhalte
Rekordauslieferungen im Verkehrsflugzeuggeschäft Airbus-Konzernbilanz leidet unter A400M

22.02.2017 - Der Luftfahrtkonzern Airbus hat am Mittwoch seine Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2016 veröffentlicht. Trotz guter Auftragslage und Rekordproduktion bei den Verkehrsflugzeugen belastete der … weiter

Sechster Airbus-Transporter für die Luftwaffe Deutschland erhält erste A400M für taktische Einsätze

12.12.2016 - Airbus Defence and Space hat die erste A400M an die Luftwaffe geliefert, die laut Hersteller auch für taktische Missionen genutzt werden kann. … weiter

Frankreich, Großbritannien und Spanien Servicevertrag für A400M unterzeichnet

07.12.2016 - Airbus Defence and Space hat einen langfristigen GUnterstützungsvertrag für den neuen A400M-Transporter mit Großbritannien, Frankreich und Spanien unterzeichnet. … weiter

Restrukturierung der Airbus-Konzernspitze Enders schließt betriebsbedingte Kündigungen nicht aus

05.12.2016 - Airbus-Konzernchef Tom Enders hat im Rahmen der Umstrukturierungen betriebsbedingte Kündigungen nicht ausgeschlossen. … weiter

Airbus Defence and Space Spanien übernimmt seine erste A400M

17.11.2016 - Die spanischen Luftstreitkräfte haben heute formell ihren ersten A400M-Transporter in Empfang genommen. Er wird in Saragossa stationiert. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 04/2017

FLUG REVUE
04/2017
06.03.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


"Neue" MiG-35 vorgestellt
Probleme beim BER
Iran Air erhält Airbus
Wirbelschleppen - die gefährliche Schönheit
SpaceShipTwo wieder im Flugtest
Bombardie-Flaggschiff Global 7000

aerokurier iPad-App