25.10.2012
FLUG REVUE

Aerostar nimmt Wartung für Airbus A320 auf

Das rumänische Luftfahrtunternehmen Aerostar S.A. hat in Bacau mit dem ersten C-Check eines Airbus A320 begonnen.

Nachdem Aerostar die Part-145-Zulassung von der EASA für die Betreuung der A320-Familie von Airbus erhalten hat, wird nun die erste Maschine, eine A320-231 der griechischen Fluglinie Sky Wings, bearbeitet. Neben einem C-Check soll das Fahrwerk ausgetauscht werden. Für das neue Muster hat Aerostar einen neuen, 5000 Quadratmeter großen Hangar gebaut, der im Mai eröffnet wurde und die MRO-Kapazität der Firma verdoppelt. Die Rumänen besitzen auch die Instandsetzungs-Zulassung für die BAe 146/Avro RJ und die Boeing 737. Für letzteres Muster haben sie seit Dezember 2004 mehr als 200 C- und D-Checks für rund 20 Airlines aus Europa, dem Mittleren Osten, Afrika und Indien durchgeführt.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
www.flugrevue.de/Patrick Hoeveler



Diesen Artikel kommentieren 

Weitere interessante Inhalte
Premiere mit A320 von Spirit Airlines Lufthansa Technik nimmt Betrieb in Puerto Rico auf

22.07.2015 - Lufthansa Technik hat am 21. Juli offiziell den neuen Standort in Puerto Rico eingeweiht. Als erstes Flugzeug wird ein Airbus A320 von Spirit Airlines überholt. … weiter

A320-Familie easyJet übernimmt ihr 250. Flugzeug

21.07.2015 - Die britische Niedrigpreis-Airline setzt erfolgreich auf Flugzeuge der A320-Familie und übernahm jetzt in Hamburg ihren 250. Jet. … weiter

Standort Zürich Germania sucht Piloten für Schweizer Tochter

17.07.2015 - Für ihre neue Tochter in der Schweiz sucht die deutsche Fluggesellschaft Germania Erste Offiziere und Kapitäne für Flugzeuge der A320-Familie. … weiter

Bestseller aus Europa Top 10: Die größten Kunden der A320-Familie von Airbus

17.07.2015 - Mit mehr als 11500 verkauften Flugzeugen ist die A320-Familie der größte Erfolg von Airbus. … weiter

Blickfelddarstellung verbessert die Situationswahrnehmung EASA erlaubt Doppel-HUDs im Airbus A320-Cockpit

10.07.2015 - Die europäische Luftfahrtbehörde EASA hat Airbus die Erlaubnis erteilt, in den Cockpits der A320-Familie doppelte Head-up Displays (HUD) zu installieren. Damit bereitet sich der europäische Hersteller … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 08/2015

FLUG REVUE
08/2015
13.07.2015

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Paris Air Show
- Tiger Meet
- Falcon 5X Roll-out
- C-17 Globemaster
- A320 Fertigung in den USA
- Russlands neuer Weltraumhafen
- Alitalia, neue Konzepte
- 3D-Druck

aerokurier iPad-App