05.02.2010
FLUG REVUE

Airbus A350 XWB: Bordunterhaltung von Panasonic

Panasonic gab heute bekannt, den Zuschlag für die Lieferung von Unterhaltungs- und Kommunikationssystemen an Bord des Airbus A350 XWB erhalten zu haben.

Der Vertrag zwischen Airbus und Panasonic wurde am 4. Februar 2010 am Hauptsitz von Airbus in Toulouse in Frankreich von Klaus Richter, Leiter Beschaffung bei Airbus, und Paul Margis, CEO der Panasonic Avionics Corporation, unterzeichnet.

Panasonic bietet neben dem in der gesamten Kabine zur Verfügung stehendem On-Demand-Audio- und Video-Unterhaltungsangebot (Audio und Video on Demand, AVOD) künftig auch zusätzliche Dienste wie eXPhone (ein Bord-Mobiltelefondienst), eXConnect (uneingeschränkter Internetzugang mit professioneller VPN-Unterstützung über ein echtes Breitbandnetz) und Panasonic Airborne Television Network (weltweite Fernsehlösung mit Live- Nachrichten und Sportübertragungen).

Panasonic bietet Fluggesellschaften auch jeweils massgeschneiderte Dienste zur statistischen Auswertung der Bordwerbung und der Nutzung der Bordunterhaltungs- und Kommunikationssysteme. Beide Dienste stehen den Fluggesellschaften über das Internet-basierte Datenanalysetool PAXUS von Panasonic zur Verfügung.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
 


Weitere interessante Inhalte
Business-Flüge von Paris nach New York La Compagnie kauft A321neo

22.09.2017 - Ab 2019 will das als reine Business-Class-Airline agierende französische Unternehmen von der 757 auf zwei neue A321neo wechseln. … weiter

Die Cargo-Spezialisten Top 10: Die größten Frachtflugzeuge der Welt

21.09.2017 - Angefangen hat es in der Pionierzeit der Luftfahrt mit Briefen, heute passen riesige Generatoren und ganze Segelyachten in die Frachträume der großen Transportflugzeuge. … weiter

Übersicht Zivilflugzeug-Bestellungen im Jahr 2017

21.09.2017 - Welche Airline hat bei Airbus, Boeing, Bombardier, Embraer und Co. bestellt oder Optionen gezeichnet? Unsere Übersicht gibt Ihnen eine aktuelle Auflistung der Flugzeugbestellungen im Jahr 2017. … weiter

Tianjin Airbus eröffnet A330-Auslieferungszentrum in China

20.09.2017 - Der europäische Flugzeughersteller hat in Tianjin hat sein neues Completion and Delivery Centre für die A330 eingeweiht. Gleichzeitig wurde die erste A330 an Tianjin Airlines ausgeliefert. … weiter

Meilenstein wird in Mobile gefeiert Airbus: 1500. Flugzeug in Nordamerika ausgeliefert

19.09.2017 - Mit der Auslieferung einer A321 an American Airlines übergab Airbus sein 1500. Zivilflugzeug in den Dienst einer nordamerikanischen Airline. Damit baut der europäische Hersteller seine Beziehungen zur … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 10/2017

FLUG REVUE
10/2017
11.09.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Pleite: Ausverkauf bei airberlin
60 Jahre Sputnik: Der Beginn der Raumfahrt
Ambulanzflugzeug: Business Jets helfen im Notfall
Triebwerke-Extra: Die Kraftpakete der Zukunft
Flughafen Peking: Wachstum ohne Ende