15.10.2008
FLUG REVUE

15.10.2008 - Airbus GTFAirbus erprobt PW1000G Getriebefan mit Pratt & Whitney

15. Oktober 2008 - Airbus startet die Langzeitflugerprobung neuer Triebwerksarchitekturen mit dem Getriebefan-Konzept von Pratt & Whitney Wie das Unternehmen weiter mitteilte, umfasst die Kooperation vor allem auch Flugversuche mit dem PW1000G ‚PurePower’.

A340-600_GTF Bild (Standa

Crew vor dem A340-600 mit dem Getriebefan von Pratt & Whitney (C) Airbus Photo  

 

Das PW1000G ist ein Technologiedemonstrator, der auf der patentierten neuen Getriebefan-Architektur (Geared Turbofan, GTF) von P&W basiert. Die Tests werden bis Ende des Jahres durch das Airbus-Flugerprobungszentrum mit einem A340-Testflugzeug durchgeführt.  

Airbus arbeitet nach eigenen Angaben mit allen wichtigen Triebwerkherstellern zusammen und wird mit diesen in den kommenden Jahren ähnliche Versuchsprogramme durchführen. Darüber hinaus liefern die Tests Airbus auch Daten zur Bewertung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen bei Einsatz der verschiedenen neuen Triebwerkstechnologien.  

Der Airbus-eigene A340-600-Versuchsträger ist in Toulouse stationiert. Das Flugzeug wurde bereits zur Erprobung verschiedener Technologien eingesetzt und ist mit einer kompletten Flugtestausrüstung ausgestattet. Da Airbus das aerodynamische Verhalten des Flugzeugs sehr genau kennt, lassen sich die Vorteile neuer Technologien, die in die Flugzeugzelle integriert werden, so sehr leicht beurteilen.

Das Hauptaugenmerk für die Tests mit dem Airbus A340-Versuchsträger liegt auf den spezifischen Konstruktionsmerkmalen des PW1000G. Hierzu zählt das Getriebesystem für den Fan, das einen höheren Wirkungsgrad als bei anderen, herkömmlichen Triebwerkskonstruktionen ermöglicht. Die Airbus-Versuche schließen sich an das P&W-eigene Flugerprobungsprogramm mit einem 747-Versuchsträger an. Airbus wird als erster Flugzeughersteller Ergebnisse von Flugtests mit dem PW1000G erhalten und diese in seine langfristige Untersuchung verfügbarer Technologien einarbeiten können.
 

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
 


Weitere interessante Inhalte
Ultralangstreckenflüge Top 10: Die längsten Nonstop-Linienflüge weltweit

19.01.2017 - Einige Interkontinentalflüge verbinden Metropolen, welche weit über 10000 km voneinander entfernt liegen. Welche Airline zurzeit den streckenmäßig längsten Nonstopflug anbietet und welche … weiter

Erster kommerzieller Flug im März Emirates fliegt mit A380 nach São Paulo

19.01.2017 - Emirates bedient von März an die Strecke Dubai-São Paulo mit einem Airbus A380. Bislang gab es keine kommerziellen Flüge mit dem größten Passagierflugzeug der Welt vom und zum São Paulo International … weiter

Billiger in der Herstellung und einfacher im Aufbau Airbus entwickelt einteiligen CFK-Flügelmittelkasten

18.01.2017 - Airbus-Ingenieure in Nantes und Toulouse haben einen einteiligen CFK-Flügelmittelkasten entwickelt, mit dem man die Herstellungskosten um 20 Prozent vermindern kann. … weiter

SR Technics Edelweiss-A340 bekommen neue Kabine

18.01.2017 - Die Schweizer Fluggesellschaft Edelweiss Air lässt die Kabinen von vier Airbus A340-300 bei SR Technics modifizieren. … weiter

Versuche mit der H225M Caracal C295W testet Hubschrauber-Betankung

17.01.2017 - Airbus Defence and Space hat die Luftbetankungsversuche mit seinem kleinen Transporter C295W fortgesetzt. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
09.01.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Ryanair greift Lufthansa an
- Bombardier liefert CS300
- Gulfstream G500
- Sea Lion fliegt
- Interview Astronaut Gerst
- Nachtschicht bei LH Technik

aerokurier iPad-App