27.08.2012
FLUG REVUE

Airbus und China stärken Forschung zu alternativen Kraftstoffen

Airbus und die Tsinghua-Universität sind eine Partnerschaft zur Erstellung einer gemeinsamen Nachhaltigkeitsanalyse chinesischer Rohstoffe eingegangen.

Desweiteren soll beurteilt werden, wie der Aufbau einer Wertschöpfungskette zur schnelleren Vermarktung von alternativen Treibstoffen bestmöglich unterstützt werden kann. Diese Wertschöpfungskette zielt auf die Herstellung und die verstärkte Nutzung von alternativen Kraftstoffen in China, dem am schnellsten wachsenden Luftfahrtmarkt der Welt.

In der ersten Phase bewerten die Partner geeignete Rohstoffe, die den Anforderungen der ökologischen, wirtschaftlichen und sozialen Nachhaltigkeit gerecht werden. Die Nachhaltigkeitsanalyse wird von Airbus durchgeführt und umfasst eine enge Zusammenarbeit mit der Tsinghua-Universität sowie mit führenden europäischen Einrichtungen.

Im zweiten Halbjahr 2012 sollen die ersten Ergebnisse ausgewertet und eine Reihe geeigneter Rohstoffe ausgewählt werden, wie z.B. Algen und gebrauchte Speiseöle (die normalerweise entsorgt werden).

Anfang 2013 soll die vollständige Nachhaltigkeitsanalyse abgeschlossen sein. Ab 2013 werden sich die Partner mit der Suche nach Prozessen zur Herstellung alternativer Flugkraftstoffe in kommerziell ausreichenden Mengen befassen.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
KS


Weitere interessante Inhalte
Airbus A400M Tests auf Sandpiste

24.08.2016 - Airbus Defence & Space hat in Großbritannien die noch ausstehenden Versuche zum Einsatz der A400M auf Sandpisten durchgeführt. … weiter

15 bestellte Airbus A330 China Eastern setzt auf Trent 700

24.08.2016 - China Eastern Airlines stattet 15 bestellte A330 mit Trent-700-Triebwerken des britischen Herstellers Rolls-Royce aus. … weiter

Großraumjet von Air France Erster kommerzieller A380-Flug nach Rio

24.08.2016 - Mit einem Airbus A380 holte Air France am Montag die französischen Olympioniken in Rio de Janeiro ab. Der Flughafen ist der 230. Airport weltweit, der das größte Passagierflugzeug der Welt empfangen … weiter

Airbus A350 von China Airlines Lufthansa Technik übernimmt Komponentenversorgung

23.08.2016 - Lufthansa Technik und China Airlines haben einen langfristigen Vertrag über die Komponentenversorgung der A350-Flotte der taiwanischen Airline abgeschlossen. … weiter

Airliner Airbus A380: Alle Auslieferungen und Bestellungen

23.08.2016 - Die A380-Auslieferungen nehmen mit den "gewohnten" Emirates-Übernahmen wieder Fahrt auf. Die Airline aus Dubai übernahm zuletzt ihren 82. Airbus A380, Werknummer MSN217. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 09/2016

FLUG REVUE
09/2016
08.08.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- 60 Jahre FLUG REVUE
- Farnborough Airshow
- CSeries im Einsatz bei Swiss
- Boeing 747 Iron Maiden
- Testprogramm Embraer KC-390
- WLAN über den Wolken
- Gewitterortung am Flughafen

aerokurier iPad-App