12.06.2008
FLUG REVUE

12.6.2008 - 46 Tage Delivery CenterAuslieferungszentrum in Hamburg für Airbus Single Aisle und A380

Mit der Übergabe der ersten A380 an Emirates am 28. Juli ist Hamburg Auslieferungsstandort für zwei Baureihen.

Die Single-Aisle-Flugzeuge der A320-Familie werden schon seit Jahren auch in Finkenwerder an Kunden aus aller Welt übergeben. Im neu gebauten Delivery Center für die A380 erhalten künftig Airlines aus Europa und dem Nahen Osten ihre A380.

Das Delivery Center ist aber nicht nur der Ort für feierliche Zeremonien, Handeschütteln und Fototermine. Die Airlines prüfen hier vor der Übernahme ihre neuen Flugzeuge in allen Details. Spezielle Teams suchen nach Fehlern und schauen ganz genau hin, ob der Jet den Anforderungen entspricht. Zu diesem Programm gehören auch Abnahmeflüge, bei denen die Airline ihre Flugzeuge gemeinsam mit Airbus prüft.



Weitere interessante Inhalte
Bestellt A380-Großkunde Emirates nach? "Ruler" aus Dubai besucht Airbus in Finkenwerder

15.08.2017 - Am Montag hat der Premierminister von Dubai, "His Highness Sheikh Mohammed bin Rashid Al Maktoum", das Airbus-Flugzeugwerk in Hamburg besucht und dabei die neuesten A380 für Emirates besichtigt. … weiter

Spezialtransporter für Sektionen und Flügel Airbus Beluga XL wächst heran

25.07.2017 - In Toulouse entsteht derzeit der erste Beluga-XL-Spezialtransporter. Dank seines vergrößerten Rumpfaufbaus kann er mehr und größere Teile transportieren und soll damit den Airbus-Produktionshochlauf … weiter

Zweite Reihe nach der A321 aus der US-Fertigung Airbus bereitet A320-Endmontage in Alabama vor

09.05.2017 - Bisher lieferte das neue, amerikanische Airbus-Endmontagewerk in Mobile, Alabama, ausschließlich Flugzeuge der A321-Reihe. Künftig wird auch die A320 endmontiert, wie die neueste, angelieferte … weiter

Kundenflugzeug für Virgin America Airbus übergibt erste A321neo

20.04.2017 - In Hamburg-Finkenwerder hat Virgin America am Donnerstag den ersten Airbus A321neo übernommen. Der neue Star der Airbus-Standardrumpfflugzeuge ist bei "VX" mit CFM LEAP-1A-Triebwerken ausgestattet. … weiter

Airbus-Flaggschiff soll wirtschaftlicher fliegen Airbus stellt A380-Kabinenmodifikationen vor

04.04.2017 - Airbus will die Kabine der A380 umgestalten, um bei möglichst gleichem Komfortniveau mehr Sitze unterzubringen. Dies soll die Kosten pro Sitz senken und den stockenden Verkauf des Vierstrahlers … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 09/2017

FLUG REVUE
09/2017
07.08.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Eurofighter: Österreich will teure Kampfjets ausmustern
G20: Gipfeltreffen der VIP-Jets
Falcon 5X: Dassaults neuer Widebody fliegt
Tiger Meet: Trainingsduell über der Bretagne
Cassini-Sonde: Nach 20 Jahren Finale am Saturn
Air Serbia: Etihad baut erfolgreich um
Erstflug am Computer: Flugzeuge im Datenstrom

Be a pilot