04.05.2015
FLUG REVUE

Lockheed Martin1000. Sniper-Zielsuchbehälter geliefert

Im Werk Orlando hat Lockheed Martin bei einer Feier den 1000. Zielsuchbehälter aus der Sniper-Familie ausgeliefert. Er ging an die US Air Force.

Sniper ATP an F-18E Super Hornet 2015

Der bereits für über ein halbes Dutzend Flugzeugtypen zertifizierte Sniper-ATP-Behälter wurde nun auch an der F/A-18E/F Super Hornet getestet (Foto: Lockheed Martin).  

 

Die USAF hat bisher 575 Sniper erhalten, dazu kommen über 400 Verkäufe an19 ausländische Kunden. Sniper ATP fliegt unter anderem an der F-15, der F-16, der B-1B, der CF-18C oder der A-10.

Die aktuell gelieferten Sniper-Behälter verfügt über eine verbesserte Sensorausstattung (Sensor Enhancement) mit Infrarot- und TV-Kameras hoher Auflösung Darüber hinaus ist nun ein Datenfunkmodul eingebaut, das Bilder gleichzeitig an mehrere Empfänger senden kann. Die Software wurde modernisiert, um zum Beispiel die Leistungen im Luft-Luft-Betrieb und gegen Seeziele zu steigern.

Am 30. März begannen Lockheed Martin und die amerikanische Marine auch mit Versuchen des Sniper ATP an der F/A-18E Super Hornet.



Weitere interessante Inhalte
Der Bestseller aus Fort Worth Top 10: Die größten F-16-Nutzer

03.08.2017 - Mehr als 4500 Exemplare der Lockheed Martin F-16 Fighting Falcon wurden gebaut. Kaum ein anderer westlicher Überschalljäger kann höhere Stückzahlen vorweisen. Wer hat die meisten von ihren Piloten … weiter

US-Hersteller meldet Kundenübergaben Boeing liefert 183 Flugzeuge im zweiten Quartal aus

11.07.2017 - US-Branchenriese Boeing hat im zweiten Quartal 2017 insgesamt 183 neue Verkehrsflugzeuge ausgeliefert. Rekordhalter wurde die Boeing 737 mit 123 Auslieferungen. … weiter

Langstrecken-Fallschirmeinsatz über dem Atlantik USAF rettet deutsche Segler aus Seenot

11.07.2017 - Bei einem Langstrecken-Rettungseinsatz sind Froschmänner der US Air Force am 8. Juli auf dem Atlantik zwei deutschen Seglern zu Hilfe gekommen, von denen einer schwere Brandverletzungen erlitten … weiter

Experimental-Raumgleiter der US Air Force X-37B landet nach 718 Tagen im All in Florida

08.05.2017 - Der geheimnisvolle Raumgleiter X-37B der US Air Force ist nach fast zwei Jahren im Weltraum am Kennedy Space Center in Florida gelandet. … weiter

Ausbildung von Jetpiloten Luftwaffe: 50 Jahre Pilotenschmiede in Sheppard

05.01.2017 - Wer Jetpilot werden möchte, der kommt an Sheppard nicht vorbei. Dort werden junge Flugschüler der Luftwaffe ausgebildet – und das seit 50 Jahren. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 09/2017

FLUG REVUE
09/2017
07.08.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Eurofighter: Österreich will teure Kampfjets ausmustern
G20: Gipfeltreffen der VIP-Jets
Falcon 5X: Dassaults neuer Widebody fliegt
Tiger Meet: Trainingsduell über der Bretagne
Cassini-Sonde: Nach 20 Jahren Finale am Saturn
Air Serbia: Etihad baut erfolgreich um
Erstflug am Computer: Flugzeuge im Datenstrom

Be a pilot