14.08.2015
FLUG REVUE

Assistenzsystem für HubschrauberpilotenAirbus Defence & Space Sferion schützt bei schlechter Sicht

Airbus Defence & Space entwickelt mit Sferion ein System, das Hubschrauberpiloten bei eingeschränkter Sicht eine hilfreiche Lagedarstellung bietet.

SferiAssist August 2015 Airbus

SferiAssist zeigt dem Hubschrauberpiloten Hinweise auf mögliche Hindernisse und verbessert die Situationswahrnehmung (Foto: Airbus Defence & Space).  

 

Die beiden wichtigsten Komponenten des Sferion-Systems sind der laserbasierte Sensor SferiSense, der derzeit bereits operativ als Hinderniswarnsystem (Hellas) genutzt wird, sowie das Datenfusionssystem SferiAssist.

SferiSense fungiert dabei als Hauptsensor, der die Umgebung genau und zuverlässig erfasst (z. B. Gelände, Objekte). Sogar im Falle eines Brownouts wird die Umgebung von SferiSense zuverlässig überwacht, so dass sich selbst kleinste Objekte wie etwa Steine identifizieren lassen, oder auch Geländeneigungen an der Landestelle, die ein sicheres Aufsetzten verhindern könnten, so Airbus Defense & Space.
 
SferiAssist führt die erfassten Sensordaten in Echtzeit mit den Informationen aus einer Datenbank zusammen und erstellt so ein klares, realistisches Bild der Hubschrauberumgebung. Das System selektiert die für den Piloten in der aktuellen Flugphase relevanten Informationen, etwa über den nächsten Navigationspunkt, den Zustand der Landezone oder die kritischsten Hindernisse. Diese werden dann dem Piloten angezeigt.

Sferion wird in einer Bell 206 im Flug getestet. Dabei geht es um den Nachweis der Zuverlässigkeit des Systems bei Starts und Landungen in der Hinderniskulisse, bei Tiefflügen über hügeligem Gelände und Flügen über Hindernisse in Form von Hochspannungsmasten und -leitungen.
 
Aus Sicht des Herstellers existiert mit Sferion bereits heute ein einsatzfähiges Schutzsystem für Hubschrauberpiloten und –missionen, das für militärische Anwendungen aber auch für Such- und Rettungshubschrauber sowie Maschinen der Polizei interessant ist.



Weitere interessante Inhalte
Parabelflugzeug A310 Zero-G Weltraumgefühl durch virtuelle Realität

26.06.2017 - An Bord des Parabelflugzeugs von Novespace können Passagiere nicht nur Momente der Schwerelosigkeit erleben, sondern nun mithilfe von VR-Brillen auch die Erde aus dem Weltall sehen. … weiter

Premium Aerotec Erste Rumpfschalen für A321neo ACF an Airbus ausgeliefert

23.06.2017 - Der Luftfahrtzulieferer Premium Aerotec entwickelt und fertigt Rumpfschalen für die A321neo in der Airbus-Cabin-Flex-Konfiguration. Die Änderungen ermöglichen mehr Kapazität ohne eine Verlängerung des … weiter

Paris Air Show 2017 Airbus und Boeing verkaufen fast 900 Flugzeuge

22.06.2017 - Es ist ein ständiges Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen den beiden Luftfahrtgiganten. Auf der Internationalen Luftfahrtmesse in Le Bourget hatte Boeing nach der Ankündigung der 737 MAX 10 die Nase vorn. … weiter

Übersicht UPDATE: Bestellungen bei der International Paris Air Show 2017

22.06.2017 - Welche Airline hat bei der diesjährigen Air Show in Paris bei Airbus, Boeing, Bombardier, Embraer und Co. bestellt? Sehen Sie in unserer aktuellen Auflistung die neuen Aufträge der Flugzeughersteller. … weiter

Paris Air Show 2017 Flugprogramm am Donnerstag

22.06.2017 - Wie in den vergangenen Tagen zeigen auch am Donnerstag Airliner, Kampfjets und Hubschrauber ihre Fähigkeiten auf der Luftfahrtausstellung in Paris. Hier gibt es das vollständige Flugshow-Programm. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 07/2017

FLUG REVUE
07/2017
12.06.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


COMAC C919 fliegt
Rafale wird weiter modernisiert
Das Cockpit der Zukunft
Griechenland mustert RF-4E Phantom II aus
Air Seychelles fliegt ab Düsseldorf
Patrouille de France auf großer US-Tour

aerokurier iPad-App