22.09.2016
FLUG REVUE

Boeing 777XTouchscreens im Cockpit

Die in der Entwicklung befindliche Boeing 777X wird als erstes Verkehrsflugzeug mit modernen Touchscreens von Rockwell Collins ausgestattet.

Touchscreens für Cockpit der Boeing 777X

Piloten bedienen die künftige Boeing 777X über Touchscreens. Foto und Copyright: Rockwell Collins  

 

Boeing hat für das Cockpit des neuen Großraumjets Touchscreen-Technologie des amerikanischen Avionik-Herstellers Rockwell Collins ausgewählt. Fünf berührungsempfindliche Bildschirme sollen die Bedienung intuitiver und den Betrieb effizienter machen. Die Boeing 777X wird damit das erste Verkehrsflugzeug mit der neuen Bedienphilosophie im Cockpit, wie Rockwell-Collins am Mittwoch bekanntgab.

"Touchscreens umgeben uns überall im Alltag und wir begrüßen Boeings Schritt, diese Entwicklung in der Cockpit-Technologie in einem fortschrittlichen Flugzeug wie der Boeing 777X einzuführen", so Kent Statler, Executive Vice President und Chief Operating Officer für kommerzielle Systeme bei Rockwell Collins. Eine berührungsempfindliche Cockpit-Umgebung vereinfache das Informationsmanagement der Piloten und beschleunige die Erledigung von Aufgaben.

Die für die 777X vorgesehenen Touchscreens sind multi-touch-fähig, das heißt beide Piloten können gleichzeitig darauf arbeiten. Es handelt sich um resistive Touchscreens, die auf Druck reagieren. So sollen unabsichtliche Interaktionen vermieden werden. Ein Abstützmechanismus sorgt dafür, dass die Bedienung auch während Turbulenzen möglich ist.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
www.flugrevue.de/Ulrike Ebner


Weitere interessante Inhalte
Sonderflug zum Abschied Cathay Pacific mustert ihre Passagier-Jumbos aus

27.09.2016 - Die chinesische Fluggesellschaft Cathay Pacific mustert in dieser Woche ihre letzten Jumbo Jets im Passagierdienst aus. Moderne Zweistrahler lösen den legendären Viertrahler ab, der bei Cathay auch … weiter

Boeing-Großabnehmer aus China Xiamen Air eröffnet Route nach Seattle

27.09.2016 - Am Montag hat die chinesische Fluggesellschaft Xiamen Air eine neue Verbindung aus Xiamen nach Seattle aufgenommen. Die neue Verbindung ist der erste US-Flug aus der chinesischen Zwei-Millionenstadt. … weiter

Sonderlackierte Chinooks RAF feiert Geschwaderjubiläum

27.09.2016 - Das 100-jährige Bestehen ihrer 18(B) und 27 Squadron aus RAF Odiham und der 28 Squadron aus RAF Benson begeht Großbritanniens traditionsreiche Luftwaffe derzeit mit sonderlackierten Chinooks. … weiter

Berichte über Flotten-Halbierung und Lufthansa-Kooperation airberlin vor strategischer Weichenstellung?

26.09.2016 - In dieser Woche könnten bei airberlin wichtige Entscheidungen zur Zukunft des Unternehmens fallen. Medien berichten von einer deutlichen Flottenverkleinerung und einer Abgabe von Flugzeugen an … weiter

Militärische Giganten Top 10: Die schwersten Bomber der Welt

26.09.2016 - Schon seit der Frühzeit der Luftfahrt waren die Bomber meist die größten und schwersten Flugzeuge. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 10/2016

FLUG REVUE
10/2016
12.09.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Solar Impulse 2
- Kippt Boeing die 747-8?
- Lufthansa-Halbjahresbilanz
- Einsatzbereitschaft F-35A
- Dassault Super Étendard
- Chinas Ambitionen im All
- Triebwerke-EXTRA

aerokurier iPad-App