18.03.2015
FLUG REVUE

Airbus Defence & SpaceFlugkörperwarnsystem für Surion

Airbus Defence & Space arbeitet zusammen mit der südkoreanischen Huneed Technologies Co. an der Produktion eines Flugkörperwarnsystems für den Mehrzweckhubschrauber Surion von KAI.

MILDS NH90 ca 2008

Das Flugkörperwarnsystem MILDS von Airbus Defence & Space wird unter anderem am NH90 verwendet (Foto: Airbus Defence & Space).  

 

Die beiden Unternehmen unterzeichneten eine Kooperationsvereinbarung, in deren Rahmen Huneed Technologies elektronische Schlüsselkomponenten für das Flugkörperwarnsystem MILDS (Missile Launch Detection System) fertigen soll.

Die südkoreanische Beschaffungsbehörde DAPA (Defense Acquisition Program Administration) und Korea Aerospace Industries (KAI) erteilten Airbus Defence & Space seit 2007 verschiedene Aufträge mit einem Gesamtwert in zweistelliger Millionen-Dollar-Höhe für die Entwicklung und Herstellung des Flugkörperwarnsystems für den Surion-Militärhubschrauber auf der Basis ihres bewährten MILDS-Systems. Teil des Produktionsvertrags ist eine Partnerschaft mit lokalen Unternehmen, die inzwischen aufgebaut wurde.

MILDS ist ein passives abbildendes Sensorsystem, das die UV-Strahlensignatur anfliegender Flugkörper erfasst. Die hohe Auflösung ermöglicht zusammen mit einer schnellen Datenverarbeitung eine zuverlässige Identifizierung von Bedrohungen und schließt die Gefahr eines Falschalarms weitgehend aus. Vier bis sechs Sensoren bieten eine optimale Abdeckung und ermöglichen eine kurze Reaktionszeit.



Weitere interessante Inhalte
Luftwaffen-Transall fliegt im historischen Silber "Silberne Gams" würdigt Penzinger Geschichte der Luftwaffe

31.05.2017 - Die Luftwaffe hat ihre Transall 51+01 im silbernen Farbton der ersten Luftwaffentransporter lackiert, um damit an die 60-jährige Geschichte des LTG 61 in Penzing zu erinnern. … weiter

Namensänderung Airbus Safran Launchers wird ArianeGroup

17.05.2017 - Das Joint Venture von Airbus und Safran ändert seinen Namen. Zum 1. Juli firmiert die Unternehmensgruppe unter ArianeGroup. … weiter

Ariane 6 Bau der Bodenqualifikationsmodelle beginnt

24.04.2017 - Die Entwicklung der neuen europäischen Trägerrakete Ariane 6 macht Fortschritte. Ende des Jahres könnten die ersten Flugmodelle produziert werden. … weiter

Mehr als 4000 Teilnehmer erwartet International Astronautical Congress kommt 2018 nach Bremen

20.03.2017 - Eine der wichtigsten Veranstaltungen für die internationale Raumfahrtbranche findet vom 1. bis 5. Oktober 2018 im Messe- und Kongresszentrum in Bremen statt. … weiter

Umweltüberwachungssystem der Europäischen Union Zweiter Sentinel-Satellit gestartet

07.03.2017 - In der vergangenen Nacht wurde der Satellit Sentinel-2B gestartet. Mit dem Satelliten soll die Abbildungsqualität des EU Umweltüberwachungssystems Copernicus verdoppelt werden. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 07/2017

FLUG REVUE
07/2017
12.06.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


COMAC C919 fliegt
Rafale wird weiter modernisiert
Das Cockpit der Zukunft
Griechenland mustert RF-4E Phantom II aus
Air Seychelles fliegt ab Düsseldorf
Patrouille de France auf großer US-Tour

aerokurier iPad-App