30.08.2016
FLUG REVUE

eFF-System auf dem TablettLufthansa testet e-Briefing-App

Die Lufthansa testet seit kurzem Applikation eFF für die gesamte Briefing- und Flugdokumentation. Damit wird das Papier-Briefingpaket überflüssig.

eFF Lufthansa Test August 2016

Der Electronic Flight Folder für das Briefing wurde von Lufthansa selbst entwickelt (Foto: Lufthansa).  

 

Bei der Nutzung des eFF (Electronic Flight Folder) lädt sich die Crew das Briefingpaket auf ihre Tablet EFBs (Electronic Flight Bags), führen das Briefing durch und bestellen den für den Flug notwendigen Treibstoff.

An Bord wird das Briefingpaket auf die im Flugzeug eingebauten EFBs übertragen und für die direkte Flugvorbereitung im Cockpit genutzt. Die Piloten geben die Flugdaten ins Flight-Management-System ein, die Loadsheetzahlen und die Streckenfreigabe werden im eFF notiert. Im Flug dokumentiert die Crew alle Details elektronisch.

Nach der Landung schaltet die Crew den bordeigenen UMTS-Router ein, um eine Datenverbindung aufzubauen, mit dessen Hilfe der eFF automatisch das Briefingpaket für den Weiterflug lädt.

Nachdem die Abschlussdokumentation des Fluges im eFF erledigt ist, überträgt die Crew das Briefingpaket per Router ins elektronische Archiv. Hier werden alle Dokumente nach den behördlichen Vorschriften für 90 Tage aufbewahrt. Während der Versuchsphase wird vor allem die Vollständigkeit und Qualität der Dokumentation von der Behörde aufmerksam geprüft.

Eigenentwicklung wird bis Oktober getestet

Im Rahmen eines groß angelegten Testlaufs wird das digitale Briefingpaket auf fünf Langstrecken-Städtepaaren schrittweise zur Masterdokumentation. Der Testlauf umfasst neben Frankfurt–Kuwait–Doha die Verbindungen Frankfurt–Tokio, FrankfurtDenver, Frankfurt–Bogota, München–Boston und Frankfurt–Lagos. Gegen Ende Oktober sollen die Auswertungen des Tests vorliegen.

Die eFF-Applikation ist eine Eigenentwicklung. Sie wurde im Rahmen des eFlightOps-Projekts programmiert. Sie ist exakt auf die etablierten Lufthansa-Verfahren und Systeme abgestimmt. Die Applikation werde nach wie vor weiterentwickelt, wie Heiko Freytag, der gemeinsam mit Sonja Schellenberg das eFlightOps Projekt geleitet hat, betont: „Wir nehmen das Feedback der Piloten auf und arbeiten täglich daran uns weiter zu verbessern.“



Weitere interessante Inhalte
Vorfeld-Unfall am Frankfurter Flughafen Leere Lufthansa-A380 kollidiert mit Catering-Truck

21.08.2017 - Kurz nach seiner Ankunft aus Shanghai ist ein leerer Lufthansa-Airbus A380 am Sonntagabend auf dem Frankfurter Flughafen mit einem Transporter für Bordverpflegung zusammengestoßen. Dessen Fahrer wurde … weiter

Nahost-Airline vergibt Cockpitjobs Qatar Airways sucht airberlin-Piloten

18.08.2017 - Kurz nach der Insolvenz-Nachricht von airberlin hat Qatar Airways in Berlin zwei Rekrutierungs-Veranstaltungen für Piloten der deutschen Fluggesellschaft angesetzt. … weiter

Ryanair will Lufthansa-Übernahme verhindern Kartellbeschwerde gegen airberlin-Hilfen

16.08.2017 - Die irische Niedrigpreisfluggesellschaft Ryanair hat bei der EU-Kommission Beschwerde gegen die Bundeshilfen für airberlin eingereicht. Die Hilfen verstießen gegen Wettbewerbsrecht und dienten nur … weiter

Flugverkehr geht weiter airberlin stellt Insolvenzantrag

15.08.2017 - Deutschlands zweitgrößte Fluggesellschaft airberlin hat am Dienstag ein Insolvenzverfahren eröffnet. Dieser Schritt erfolgte, nachdem Großinvestor Etihad das Ende seiner finanziellen Unterstützung … weiter

Zusätzlicher Passagier bei der Landung Lufthansa: Glückliche Geburt an Bord

08.08.2017 - Mitten über dem Atlantik brachte eine Passagierin auf dem Weg von Bogota nach Frankfurt einen gesunden Jungen zur Welt. Getauft wurde der Nachwuchs nach einem der an Bord helfenden Ärzte: Nikolai. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 09/2017

FLUG REVUE
09/2017
07.08.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Eurofighter: Österreich will teure Kampfjets ausmustern
G20: Gipfeltreffen der VIP-Jets
Falcon 5X: Dassaults neuer Widebody fliegt
Tiger Meet: Trainingsduell über der Bretagne
Cassini-Sonde: Nach 20 Jahren Finale am Saturn
Air Serbia: Etihad baut erfolgreich um
Erstflug am Computer: Flugzeuge im Datenstrom

Be a pilot