22.03.2016
FLUG REVUE

Labinal Power SystemsSafran-Tochter liefert Avionik-Schächte für H160

Labinal Power Systems aus Toulouse steuert für den Airbus Helicopters H160 die Cockpit- und Heckavionik-Schächte bei.

H160 zweiter Prototyp Erstflug 2016

Der zweite Protoyp der H160 startete am 27. Januar 2016 zum Erstflug (Foto: Airbus Helicopters).  

 

Airbus Helicopters hat für den in der Entwicklung befindlichen H160 die Avionik-Schächte von Labinal Power Systems ausgewählt. Das teilte die Safran-Tochter am Montag mit.

Diese Schächte sind komplexe verdrillte Strukturen aus Metall und Verbundwerkstoffen, die für die Integration von Cockpit-Elektronik und Avionik-Zubehör benötigt werden. Labinal Power Systems prouziert bereits elektrische und Kabelsysteme für Super Puma, Puma, Dauphin, NH90, H135 und EC145.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
www.flugrevue.de/UE


Weitere interessante Inhalte
Heeresflieger bei MINUSMA in Mali Tiger in Gao angekommen

26.03.2017 - Am Samstagnachmittag trafen die ersten beiden Tiger des Kampfhubschrauberregiments 36 in Gao im Norden Malis ein. Sie werden im Rahmen der UN-Mission MINUSMA eingesetzt. … weiter

„White Out“-Versuche mit der EC635 RUAG integriert Piloten-Assistenz für NATO-Flugversuche

20.03.2017 - Im Auftrag der Schweizer Luftwaffe hat RUAG Aviation einen EC635 zu Testzwecken mit einem Piloten-Assistenz- und Sicherheitssystem ausgerüstet. … weiter

Kampfhubschrauberregiment 36 Tiger-Verlegung nach Mali hat begonnen

16.03.2017 - Mit dem Straßentransport von Fritzlar nah Leipzig hat die Verlegung von vier Kampfhubschraubern des Heeres für den UN-Einsatz MINUSMA begonnen. … weiter

Verteidigungsminister bei Airbus Helicopters H160 für das französische Militär

06.03.2017 - Die neue H160 von Airbus Helicopters soll laut Verteidigungsminister le Drian als Basis für einen Helicoptère Interarmées Léger dienen, der im nächsten Jahrzehnt eingeführt wird. … weiter

QinetiQ-Auftrag für Airbus Helicopters H125 für die Testpilotenausbildung

01.03.2017 - Für die Ausbildung von Testpiloten und –Ingenieuren an der Empire Test Pilots‘ School (ETPS) hat der Betreiber QinetiQ vier H125 Helikopter bestellt, die 2019 geliefert werden sollen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 04/2017

FLUG REVUE
04/2017
06.03.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


"Neue" MiG-35 vorgestellt
Probleme beim BER
Iran Air erhält Airbus
Wirbelschleppen - die gefährliche Schönheit
SpaceShipTwo wieder im Flugtest
Bombardie-Flaggschiff Global 7000

aerokurier iPad-App