23.12.2015
FLUG REVUE

Avionik-Upgrades für Rockwell Collins Pro Line 21Support Kit von Jet Aviation Basel reduziert Ausfalldauer

Mit einem selbst entwickelten Support Kit verkürzt Jet Aviation die Installationszeit bei Upgrades des integrierten Avionik-Systems Pro Line 21 von Rockwell Collins.

Rockwell Collins Pro Line 21

Jet Aviation Basel installiert mit einem selbst entwickelten Support Kit Avionik-Upgrades für das Pro Line 21 von Rockwell Collins. Foto und Copyright: Jet Aviation  

 

Jet Aviation Basel führt Avionik-Upgrades für Rockwell Collins Pro Line 21 durch. Kürzlich seien Upgrades bei einer Falcon 2000 und einer Falcon 2000EX von Dassault installiert worden, teilte das Unternehmen mit. Mit dem von Jet Aviation Basel entwickelten Support Kit kann die erwartete Ausfalldauer bei solchen Installationen nach eigenen Angaben auf sechs Wochen reduziert werden.

Das Support Kit basiert auf modernen Instrumenten-Panels und Kabelbäumen, die an verschiedene Flugzeug-Typen angepasst werden können. Diese vorgefertigten Kits werden vor der Ankunft des entsprechenden Flugzeugs eingerichtet und sollen so helfen, Zeit zu sparen. Die Kits können nach Angaben von Jet Aviation auch für den Support von outgesourcten Installationen weltweit genutzt werden.

Pro Line 21 von Rockwell Collins ist ein integriertes Avionik-System, das aus drei bis fünf LCD-Displays besteht und die Situationswahrnehmung bei schlechter Sicht verbessert. Dazu gehört unter anderem ein Flight Management System, Wetterradar und Traffic Alert and Collision Avoidance System (TCAS).




Weitere interessante Inhalte
Vertragsunterzeichnung auf der EBACE Jet Aviation erhält Completion-Auftrag für ACJ319 und ACJ330

19.05.2015 - Jet Aviation kann sich über einen weiteren Auftrag für die Completion von Bizlinern freuen. Auf der Geschäftsluftfahrtmesse EBACE in Genf unterzeichnete das Unternehmen eine Vereinbarung mit Alpha … weiter

Letzter Tag der Messe in Le Bourget Paris Air Show - Das Flugprogramm am Sonntag

25.06.2017 - Zum Abschluss der Luftfahrtschau in Paris gibt es am Sonntag noch einmal ein volles Flugprogramm von 13:00 bis 17:30 Uhr. … weiter

Zwei Verletzte nach Überschlag Thunderbirds- Unfall in Dayton

24.06.2017 - Bei der Landung in Dayton geriet eine F-16D der Thunderbirds am Freitag von der Piste ab und kam auf dem Rücken zu liegen. Die beiden Insassen wurden ins Krankenhaus eingeliefert. … weiter

Le Bourget Paris Air Show 2017 - Das Flugprogramm am Samstag

24.06.2017 - Auch am Publikumswochenende wird ein umfangreiches Flugprogramm geboten. Da viele Flugzeuge wie A350, 737 MAX 8 oder KC-390 bereits abgereist sind gibt es nun mehr Oldies und Kunstflugvorführungen. … weiter

Neues Nordamerika-Ziel Mit Condor nach Phoenix

23.06.2017 - Amerika-Fans können ab Sommer 2018 mit der deutschen Airline direkt in das „Valley of the Sun“ fliegen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 07/2017

FLUG REVUE
07/2017
12.06.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


COMAC C919 fliegt
Rafale wird weiter modernisiert
Das Cockpit der Zukunft
Griechenland mustert RF-4E Phantom II aus
Air Seychelles fliegt ab Düsseldorf
Patrouille de France auf großer US-Tour

aerokurier iPad-App