26.03.2010
FLUG REVUE

ILA Ausschreibung ab 2012BDLI prüft neue Standorte für ILA ab 2012

Die Diskussion um den Standort der ILA ab dem Jahr 2012 geht in eine weitere Runde. Der BDLI kündigte in einer Erklärung an, "im Rahmen einer beschränkten Ausschreibung das derzeit laufende Verfahren der Auswertung grundsätzlicher Interessensbekundungen potenzieller ILA-Standorte fortzuführen". Dabei sind auch fünf weitere Flughäfen im Gespräch.

Der BDLI begrüßt nach eigenen Angaben die jüngste Grundsatzerklärung der Länder Berlin und Brandenburg, die ILA Berlin Air Show nach 2010 langfristig in der Region Berlin/Brandenburg und am Standort Schönefeld/Selchow halten zu wollen.

"Diese Vereinbarung enthält zum jetzigen Zeitpunkt noch keine Angaben zu ausstehenden Aufsichtsratsbeschlüssen und Zeitplänen, die zur Erlangung der vollständigen Planungssicherheit bezüglich der ILA 2012 ff. seitens des BDLI notwendig sind", erklärte der Spitzenverband der Luft- und Raumfahrtindustrie.

Das Präsidium des BDLI hat am Donnerstag beschlossen, im Rahmen einer beschränkten Ausschreibung das derzeit laufende Verfahren der Auswertung grundsätzlicher Interessensbekundungen potenzieller ILA-Standorte fortzuführen. Schönefeld/Selchow bleibt in diesem Verfahren ein potenzieller Bewerber als Austragungsort, hieß es vom BDLI.

Der BDLI wolle nun zusätzlich mit den Standorten Hannover, Köln-Bonn, Leipzig/Halle, Stuttgart sowie Oberpfaffenhofen/Bayern intensive Gespräche führen. "Eine Expertengruppe aus BDLI-Präsidiumsmitgliedern, Luftfahrtspezialisten und Planern wird in den kommenden Wochen die Durchführbarkeit der ILA an den genannten Standorten anhand eines dafür aufgestellten Lastenhefts intensiv prüfen", teilte der Vernband mit.

Im Rahmen einer BDLI Präsidiumssitzung im Mai 2010 werde innerhalb des notwendigen Planungszeitfensters darüber entschieden, mit welchem Messestandort und -veranstalter der BDLI in konkrete, detaillierte Vertragsverhandlungen für die langfristige Ansiedlung und Durchführung der ILA ab 2012 eintreten wird.

Dazu auch unsere "Frage des Monats" in der rechten Randspalte. Welches ist Ihr Favorit?




  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App