31.08.2016
FLUG REVUE

Boeing schafft es ins Guinness-Buch der RekordeRiesen-Werkzeug aus dem 3D-Drucker

Es ist das bislang größte solide Teil, das additiv gefertigt wurde: Boeing hat ein Werkzeug für die 777X gedruckt und sich damit einen Eintrag ins Guinness-Buch der Rekorde gesichert.

3D-gedrucktes Werkzeug von Boeing

Boeing hat ein Werkzeug für die Produktion der 777X additiv hergestellt. Foto und Copyright: Boeing  

 

Die Bohr- und Schneidschablone für die Flügel der Boeing 777X ist 5,3 Meter lang, 1,7 Meter breit und 45 Zentimeter hoch. Das Werkzeug wiegt rund 748 Kilogramm und besteht aus Kohlefasern und thermoplastischen Verbundwerkstoffen. 

Das gedruckte Teil soll künftig die Oberfläche der 777X-Flügel aus Verbundwerkstoffen bei Bohrungen und weiterer Bearbeitung schützen. Entstanden ist es in Zusammenarbeit mit dem Energy's Oak Ridge National Laboratory.

Die konventionelle Herstellung eines Metall-Werkzeugs mit derselben Funktion hätte nach Angaben von Boeing rund drei Monate gedauert. Der Druckprozess sei hingegen nach etwa 30 Stunden abgeschlossen gewesen. "Additive Fertigung kann die Herstellung von Prototypen und Versuche mit neuen Werkzeugen oder Flugzeugteilen beschleunigen, und das zu geringeren Kosten", so Mike Matlack, Projektmanager für die additive Fertigung im Rahmen des 777X-Programms.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
www.flugrevue.de/Ulrike Ebner


Weitere interessante Inhalte
Längste Dreamliner-Version kommt nur aus Charleston Erste Boeing 787-10-Sektionen erreichen Endmontage

01.12.2016 - Das Boeing-Werk Charleston hat die erste mittlere Rumpfsektion für die erste Boeing 787-10 an die benachbarte Endmontagelinie geliefert. Damit kann der Bau der längsten Dreamliner-Version beginnen. … weiter

Pleiten, Pech und Pannen Top 10: Die spektakulärsten Flugzeuge, die nie flogen

01.12.2016 - Senkrechtstarter, Stealth-Jäger, Mach 3 schnelle Jäger: Die Luftfahrtgeschichte ist voll von interessanten, aber erfolglosen Flugzeugprojekten, die trotz fortgeschrittener Entwicklung nie aus eigener … weiter

Übersicht Zivilflugzeug-Bestellungen im Jahr 2016

30.11.2016 - Welche Airline hat bei Airbus, Boeing, Bombardier, Embraer und Co. bestellt oder Optionen gezeichnet? Unsere Übersicht gibt Ihnen eine aktuelle Auflistung der Flugzeugbestellungen im Jahr 2016. … weiter

Neues Korean-Europaziel ab Seoul Korean Air nimmt Barcelona ins Programm

30.11.2016 - Ab April 2017 bedient Korean Air ihre neues Ziel Barcelona dreimal pro Woche nonstop. Auch für US-Verbindungen planen die Koreaner Wachstum. Flüge nach Kambodscha und Saudi-Arabien werden dagegen … weiter

Bericht der WTO Steuervorteile für Boeing zum Teil unrechtmäßig

29.11.2016 - Boeing soll für Herstellung und Verkauf der neuen Boeing 777X Milliarden US-Dollar an staatlichen Hilfen bekommen. Die Welthandelsorganisation hält das für illegal, zumindest teilweise. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App