18.03.2013
FLUG REVUE

Britisches Forschungsflugzeug in der Arktis

Das Atmosphärenforschungsflugzeug BAe 146 ARA von BAE Systems ist heute zu einer dreiwöchigen Kampagne über der Arktis aufgebrochen. Dabei sollen Wolkeneigenschaften gemessen werden, um bessere Klimavorhersagen treffen zu können.

BAe 146 ARA

Die BAe 146 ARA wird zur Atmosphärenforschung eingesetzt. Foto: © BAE Systems  

 

Die Flüge der BAe 146 ARA (Atmospheric Research Aircraft) finden von der norwegischen Insel Svalbard statt. Dort befindet sich der Longyearbyen Airport, der nördlichste Flughafen der Welt mit Linienflugverkehr.

Die Messungen erfolgen im Rahmen des ACCACIA-Programms (Aerosol Cloud-Coupling and Climate Interactions in the Arctic), an dem unter anderem mehrere britische Universitäten beteiligt sind. Zu diesem Zweck rüstete BAE Systems das Flugzeug mit einem neuen, an der Tragfläche befindlichen Pylon für entsprechende Messinstrumente aus. Die BAe 146 ARA ist in Cranfield beheimatet.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
www.flugrevue.de/Patrick Hoeveler


Weitere interessante Inhalte
BAE Systems und HAL Advanced Hawk vorgestellt

15.02.2017 - Auf der Aero India in Bengaluru präsentieren BAE Systems und Hindustan Aeronatics ihren gemeinsam verbesserten Jettrainer Advanced Hawk. … weiter

Neues Museum "Bristol Aerospace" öffnet im Sommer Letzte Concorde rollt ins Museum

08.02.2017 - Die letztgeflogene Concorde, Werknummer 216, Kürzel "Alpha Foxtrot" steht künftig in Bristol geschützt unter dem Dach eines neuen Luftfahrtmuseums. … weiter

Grundsatzvereinbarung unterzeichnet BAE unterstützt Turkish Aerospace bei TF-X

30.01.2017 - Bei der Entwicklung eines eigenen türkischen Kampfflugzeugs wird BAE Systems als Partner von TAI agieren. … weiter

FLUG REVUE-Reihe: Faszination Drohnen (2) Drohnen im kontrollierten Luftraum

07.12.2016 - Unbemannte Flugzeuge dürften schon bald den Luftraum bevölkern. Die Briten testen bereits praktisch, wie man Drohnen sicher im kontrollierten Luftraum betreibt. … weiter

US Air Force F-16 mit APKWS

11.10.2016 - Während die F-16 der USAF bereits mit der APKWS von BAE Systems im Einsatz ist wird eine weitere Version der lasergelenkten Rakete getestet. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 04/2017

FLUG REVUE
04/2017
06.03.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


"Neue" MiG-35 vorgestellt
Probleme beim BER
Iran Air erhält Airbus
Wirbelschleppen - die gefährliche Schönheit
SpaceShipTwo wieder im Flugtest
Bombardie-Flaggschiff Global 7000

aerokurier iPad-App