24.10.2012
FLUG REVUE

Cassidian entwickelt neues Engineering Support System für den Eurofighter

Im Auftrag der Bundeswehr entwickelt Cassidian ein neues Bodenbetreuungssystem (Engineering Support System – ESS) für Eurofighter der Luftwaffe. Die Lieferungen sollen 2014 beginnen.

ESS Eurofighter

Cassidian entwickelt ein verbessertes ESS für die Eurofighter der Luftwaffe (Foto: Cassidian).  

 

Cassidian hat den Entwicklungsauftrag vom Bundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr (BAAINBw) Anfang Oktober erhalten. Eine Nachfolge des bisherigen viernational eingesetzten ESS wird nach Firmenangaben erforderlich, um zukünftige Rüststände des Eurofighter ab der Software-Version SRP12 (P1E) optimal zu unterstützen.

Darüber hinaus ist das neue System vollständig an das Logistische Informationssystem der Bundeswehr (Standard-Anwendungs-Software-Produkt-Familien – SASPF) angebunden. Das Cassidian ESS wird zudem die Einsatzfähigkeit der deutschen Eurofighter-Flotte verbessern. So verkürzen sich beispielsweise die Inspektionszeiten zwischen aufeinanderfolgenden Einsätzen.

Das ESS ist modular aufgebaut und enthält eine Standard-Schnittstelle zur Anbindung an verschiedene Logistiksysteme. Somit kann das System nicht nur als Grundlage für Unterstützungssysteme anderer Waffensysteme dienen, sondern auch auf den Bedarf anderer Nationen zugeschnitten werden.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
KS



Diesen Artikel kommentieren 

Weitere interessante Inhalte
Royal Air Force Eurofighter trainiert mit Su-30MKI

29.07.2015 - Für die Übung Indradanush IV kamen vier Su-30MKI der indischen Luftstreitkräfte auf die Eurofighter-Basis Coningsby. … weiter

Luftwaffe „Tactical Days“ über der Nordsee

28.07.2015 - Die Eurofighter- und Tornado-Besatzungen der Luftwaffe sind diese Woche im Sondereinsatz über der Norddeutschen Bucht unterwegs. An den beiden „Tactical Days“ am 28. und 30. Juli trainieren sie … weiter

Royal International Air Tattoo Battle of Britain gewinnt Preise

20.07.2015 - Beim Royal International Air Tattoo 2015 hat die Vorführung anlässlich des 75. Jahrestages der Luftschlacht um England den Preis für das beste Flying Display gewonnen. … weiter

Meilenstein für europäisches Kampfflugzeug Eurofighter erreicht 300000 Flugstunden

17.07.2015 - Die weltweite Flotte des Eurofighter Typhoon hat die Marke von 300000 Flugstunden durchbrochen. Das Kampfflugzeug befindet sich bei sieben Nationen im Einsatz. … weiter

IPA7 in Manching Eurofighter testet aerodynamische Verbesserungen

15.07.2015 - Strakes am Rumpf und eine vorgezogene Flügelwurzel könnten die Agilität und die Waffen-Tragfähigkeit des Eurofighter deutlich verbessern. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 08/2015

FLUG REVUE
08/2015
13.07.2015

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Paris Air Show
- Tiger Meet
- Falcon 5X Roll-out
- C-17 Globemaster
- A320 Fertigung in den USA
- Russlands neuer Weltraumhafen
- Alitalia, neue Konzepte
- 3D-Druck

aerokurier iPad-App