14.03.2011
FLUG REVUE

Cassidian übernimmt Mehrheit an Grintek Ewation

Cassidian will sein Sicherheitselektronikgeschäft durch den Abschluss einer Vereinbarung zur Übernahme einer Anteilsmehrheit an der Grintek Ewation (GEW) mit Sitz im südafrikanischen Pretoria ausbauen.

Durch die Übernahme des 42,4-prozentigen Anteils von Saab South Africa erhöht Cassidian ihre bisherige GEW-Beteiligung von 45 auf 87,4 Prozent. Die restlichen 12,6 Prozent werden von der Kunene Finance Company gehalten.

Der Ausbau lokaler Beteiligungen bleibt auch in der nahen Zukunft eine der obersten Prioritäten des Unternehmens. Die Beteiligungserhöhung mit einem Vertragswert im zweistelligen Millionen-Euro-Bereich erfolgt vorbehaltlich der Genehmigung durch die südafrikanischen Kartellbehörden.

„Die Grintek Ewation besitzt Spitzenknowhow im Bereich der Kommunikations-EloKa“, erklärt Bernd Wenzler, CEO von Cassidian Electronics. „Damit ergänzen wir unsere bestehenden Fähigkeiten auf dem Gebiet der Nachrichtengewinnung und der elektronischen Schutzmaßnahmen und schaffen uns eine hervorragende Basis für einen starken Ausbau dieses Geschäfts."



Weitere interessante Inhalte
Rekordauslieferungen im Verkehrsflugzeuggeschäft Airbus-Konzernbilanz leidet unter A400M

22.02.2017 - Der Luftfahrtkonzern Airbus hat am Mittwoch seine Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2016 veröffentlicht. Trotz guter Auftragslage und Rekordproduktion bei den Verkehrsflugzeugen belastete der … weiter

Neues Museum "Bristol Aerospace" öffnet im Sommer Letzte Concorde rollt ins Museum

08.02.2017 - Die letztgeflogene Concorde, Werknummer 216, Kürzel "Alpha Foxtrot" steht künftig in Bristol geschützt unter dem Dach eines neuen Luftfahrtmuseums. … weiter

Restrukturierung der Airbus-Konzernspitze Enders schließt betriebsbedingte Kündigungen nicht aus

05.12.2016 - Airbus-Konzernchef Tom Enders hat im Rahmen der Umstrukturierungen betriebsbedingte Kündigungen nicht ausgeschlossen. … weiter

Fusionierung mit Flugzeugsparte Airbus Group baut Stellen ab

29.11.2016 - Im September beschloss der Airbus-Konzern die Verschmelzung seiner Holding mit der größten Konzernsparte. Nun wurden neue Details bekanntgegeben, was das für die Mitarbeiter bedeutet. … weiter

Toulouser Auktion für wohltätige Zwecke Concorde-Teile bringen 450.000 Euro

08.11.2016 - Eine Auktion seltener Flugzeugteile und anderer Sammlerstücke der Concorde und anderer Flugzeugmuster erbrachte jetzt in Toulouse einen Erlös von 450.000 Euro. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
09.01.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Ryanair greift Lufthansa an
- Bombardier liefert CS300
- Gulfstream G500
- Sea Lion fliegt
- Interview Astronaut Gerst
- Nachtschicht bei LH Technik

aerokurier iPad-App