08.02.2010
FLUG REVUE

Einsatzuntertützungsanlagen für Tiger und NH90 bei EADS bestellt

Die deutschen Streitkräfte betreiben ihre Hubschrauberflotte künftig mit einer einheitlichen Einsatzunterstützungsanlage. EADS erhielt vom Bundesamt für Wehrtechnik und Beschaffung (BWB) einen entsprechenden Serienvertrag für die EUA/OSS.

Die von EADS Defence Electronics (DE) entwickelten Einsatzunterstützungsanlagen EUA/OSS (OSS = Operations Support Systems) vereinen die operationelle Führung und die technisch/logistische Unterstützung der Helikopter. DE unterstützt damit zwei Hubschraubertypen der Bundeswehr, den Tiger-Kampfhubschrauber und den Transporthubschrauber NH90.

Das skalierbare IT-System ermöglicht die Missionsplanung aufgrund taktischer und logistischer Daten und erhöht die Genauigkeit in der Flugvorbereitung. Zudem steigert die EUA laut Hersteller die Effizienz des Betriebs, senkt die Betriebskosten und verbessert die Einsatzmöglichkeiten von Hubschrauberverbänden vor allem im Auslandseinsatz.
 „Mit dem jetzt geschlossenen Serienvertrag ist sichergestellt, dass in einem ersten Schritt der Ausbildungsbetrieb für den UH Tiger an den Bundeswehr-Standorten Fritzlar, Fassberg und Le Luc in Südfrankreich sowie  für den NH90 in Fassberg und Holzdorf ab 2010 in vollem Umfang durchgeführt werden kann,“ sagte DE CEO Bernd Wenzler.

Am Heeresfliegerstandort Bückeburg ist eine Einsatzunterstützungsanlage von DE seit mehr als einem Jahr erfolgreich im Test- und Schulungsbetrieb des NH90 im Einsatz.



Weitere interessante Inhalte
OneWeb Satellites Fertigungslinie für erste OneWeb-Satelliten eröffnet

27.06.2017 - Das Joint Venture von Airbus Defence and Space und OneWeb hat am Dienstag in Toulouse die Montagelinie für die ersten Satelliten der geplanten Mega-Konstellation in Betrieb genommen. … weiter

Airbus-Hubschrauber für Spezialeinheiten Bundeswehr übernimmt letzte H145M LUH SOF

26.06.2017 - Mit der Übergabe der 15. H145M hat Airbus Helicopters das komplette Auftragslos der Bundeswehr übergeben. … weiter

Guimbal Cabri fliegt autonom Vorarbeiten für VRS700-Drohne von Airbus Helicopters

19.06.2017 - Kürzlich begann Airbus Helicopters mit autonomen Flugversuchen einer Guimbal Cabri als Vorbereitung für die militärische Drohne VSR700. … weiter

Entscheidung von Airbus Helicopters Thales trainiert Kuwaitische Truppen

19.06.2017 - Kuwait wird Simulatoren von Thales nuzten, um die Crews seiner Caracal-Hubschrauber auszubilden. … weiter

Absichtserklärung unterzeichnet Airbus will noch enger mit China zusammenarbeiten

01.06.2017 - Chinesische Zulieferer sollen künftig noch enger in die Airbus-Teileversorgung eingebunden werden. Dies ist nur ein Aspekt der heute in Berlin unterzeichneten Absichtserklärung zu Vertiefung der … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 07/2017

FLUG REVUE
07/2017
12.06.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


COMAC C919 fliegt
Rafale wird weiter modernisiert
Das Cockpit der Zukunft
Griechenland mustert RF-4E Phantom II aus
Air Seychelles fliegt ab Düsseldorf
Patrouille de France auf großer US-Tour

aerokurier iPad-App