15.07.2008
FLUG REVUE

15.7.2008 - JungfernflugErstflug des Airbus A380 am 27. April 2005

Als die A380 am 27. April 2005 zur Startbahn in Toulouse rollt, erinnert die Stimmung an einen Mondflug.

Als die A380 am 27. April 2005 zur Startbahn in Toulouse rollt, erinnert die Stimmung an einen Mondflug. In orangen Overalls ist die Besatzung aus sechs Testpiloten und Ingenieuren kurz zuvor eingestiegen, hat die Systeme überprüft und die Triebwerke angelassen. Dann ist das Team um Cheftestpilot Claude Lelaie abflugbereit. Langsam rollt die A380 an, hebt nach wenigen hundert Metern Startlauf ab. Rings um den Flughafen herrscht Volksfeststimmung, die Flugzeugfans aus ganz Europa jubeln. Es wird gefilmt und fotografiert. Schon seit Tagen warteten Zaungäste rings um den Flughafen.

Der mehrstündige Flug verläuft ohne Probleme. Vosichtig probiert die Besatzung Kurven und Anflüge, tastet sich bei diesem Premierenflug aber noch nicht in die aerodynamischen Grenzbereiche. Für den schlimmsten Fall hat Airbus ebenfalls vorgesorgt. Im Rumpf befindet sich in einer Frachtluke eine Notrutsche. Diesen Fluchtweg kann die Besatzung im Notfall aufsprengen und dann per Falschrim abspringen. Am 27. April ist dafür aber kein Bedarf. Als die A380 vom Premierenflug zurückkehrt, landet die Besatzung so problemlos und sanft, als hätte sie schon hunderte Anflüge mit der A380 geübt.


WEITER ZU SEITE 2: Jürgen Thomas - "Geistiger Vater" des Airbus A380

1 | 2 | 3 | 4 | 5 |     


Weitere interessante Inhalte
Gegenverkehr mit bedrohlichen Folgen A380-Wirbelschleppen: Deutscher Business Jet muss notlanden

08.03.2017 - Ein deutscher Business Jet ist am 7. Januar beim Flug über dem arabischen Meer in die Wirbelschleppen unter einer entgegen kommenden A380 geraten. Der kleine Zweistrahler vollführte mehrere … weiter

Größtes Gerät fliegt aus Korea nach Hessen Asiana stellt Frankfurt auf A380 um

06.03.2017 - Die südkoreanische Fluggesellschaft Asiana Airlines bedient ihre Route zwischen Seoul und Frankfurt seit Sonntag mit ihrem Flaggschiff Airbus A380-800. … weiter

Spektakulärer Sonderanstrich für Japans Flaggschiff ANA lackiert A380 als riesige Schildkröte

06.03.2017 - Japans größte Airline ANA schmückt ihren künftigen Airbus A380 mit einer Sonderlackierung als hawaiianische Meeresschildkröte "Flying Honu". … weiter

Giganten im Luftverkehr Top 10: Die größten Passagierflugzeuge der Welt

03.03.2017 - Welche Airliner können die meisten Fluggäste befördern? Unsere Übersicht gibt Aufschluss über die Verkehrsflugzeuge mit der höchsten Passagierkapazität. … weiter

Flugzeugstrukturen für Airbus und Bombardier RUAG eröffnet Werk in Ungarn

02.03.2017 - Der Schweizer Technologiekonzern RUAG baut seine Produktionskapazitäten im Bereich Flugzeugstrukturbau aus. Im ungarischen Eger wurde ein neuer Fertigungsstandort eingeweiht. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 04/2017

FLUG REVUE
04/2017
06.03.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


"Neue" MiG-35 vorgestellt
Probleme beim BER
Iran Air erhält Airbus
Wirbelschleppen - die gefährliche Schönheit
SpaceShipTwo wieder im Flugtest
Bombardie-Flaggschiff Global 7000

aerokurier iPad-App