08.05.2013
FLUG REVUE

ESG: CH-53GA-Wartungstrainer in Bückeburg abgenommen

Die ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH hat die Abnahme der Ausbildungsmittel für die CH-53GA-Ausbildung in Bückeburg erfolgreich abgeschlossen. Sie werden im Rahmen der nächsten Schulungsdurchgänge an der Heeresfliegerwaffenschule eingesetzt.

CH-53GA Wartungstrainer ESG

An dieser Cockpitnachbildung üben die Wartungstechniker der CH-53GA (Foto: ESG).  

 

Die sogenannte CH-53GA-Delta-Ausbildung umfasst die Ausbildung des wartungstechnischen Personals. Dafür stehen zwei Cockpit-Procedure-Trainern TechLog (CPT-TL), integriert in einen Container sowie 30 Mobile Training Devices TechLog (MTDTL) zur Verfügung.

Die CPT-TL bestehen aus einem Nachbau des CH-53GA-Cockpits, dargestellt durch Touchscreen-Monitore, Nachbauten der originalen Anzeigeinstrumente sowie einer Instructor Operator Station (IOS). Die CPT-TL bilden die Avionikfunktionalitäten des CH- 53GA-Hubschraubers mit Schwerpunkt auf den wartungstechnischen Funktionalitäten ab.

Mit Hilfe der IOS kann die Simulation gemäß den jeweiligen Ausbildungsinhalten gesteuert werden. Hierzu zählt beispielsweise die Simulation von 100 verschiedenen Fehlfunktionen, die beliebig miteinander kombinierbar sind, oder von Boden-Prüf-Systemen. Darüber hinaus dient die IOS zur Durchführung des Debriefings im Anschluss an die spezifischen Ausbildungsabschnitte.

Die MTD-TL bestehen aus einer Laptop-Version des CPT-TL und können unter anderem ganz gezielt als unterstützendes Medium zum Selbststudium genutzt werden. Mit Hilfe dieser Ausbildungsmittel wird das theoretisch erlernte Wissen in praktischen Übungseinheiten vertieft. Abgerundet wird die Delta-Ausbildung mit einem praktischen Anteil am realen Hubschraubersystem CH-53GA.

Nachdem die ESG den Auftrag für die Durchführung der CH-53GA-Delta-Ausbildung im Frühjahr 2012 erhalten hatte, wurden innerhalb von 6 Monaten die notwendigen Schulungsunterlagen erstellt und die Ausbildung im Oktober 2012 begonnen. In nur 11 Monaten wurden die notwendigen Ausbildungsmittel entwickelt und an den Kunden übergeben.



Weitere interessante Inhalte
Ersatzteilversorgung bis 2030 gesichert Bundeswehr lässt 26 CH-53 GS umrüsten

27.02.2017 - Die Bundeswehr lässt bei Airbus Helicopters 26 schwere Transporthubschrauber auf zukunftssichere Ersatzteile und Bauteile umrüsten, die ihren Betrieb mindestens bis zum Jahr 2030 ermöglichen. … weiter

US-Wahl bei der Luftwaffe Boeing CH-47F gegen Sikorsky CH-53K

21.12.2016 - Die Luftwaffe sucht einen Nachfolger für ihre Sikorsky- CH-53-Modelle. Boeing und Sikorsky konkurrieren um das Geschäft. Die Lieferungen sollen 2022 beginnen. … weiter

Riesen mit Rotoren Top 10: Die schwersten Hubschrauber der Welt

08.12.2016 - Kaum ein anderes Fluggerät bietet so viele Einsatzmöglichkeiten wie der Hubschrauber. Besonders als Transporter kann er schwer zugängliche Gegenden erreichen. Vor allem für militärische Zwecke stiegen … weiter

Sikorsky Erste Truppenversuche mit der CH-53K abgeschlossen

24.10.2016 - Das US Marine Corps hat bei Sikorsky in West Palm Beach die erste Phase der Truppenversuche mit den neuen Schwerlasthubschrauber King Stallion durchgeführt. … weiter

Probleme und Perspektiven Luftwaffe mit vielen Baustellen

11.07.2016 - Vor 60 Jahren begann die Aufstellung der Luftwaffe, die sich seither immer wieder neuen Herausforderungen stellen musste. Eine Verbesserung der Einsatzbereitschaft und Neubeschaffungen in wichtigen … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 05/2017

FLUG REVUE
05/2017
10.04.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Boeing 737 wird 50
Boeing 787-10 fliegt
Rafale in Jordanien
DC-3 in Kolumbien
Flughafen Paris Charles de Gaulle
Triebwerksforschung

aerokurier iPad-App