20.10.2009
FLUG REVUE

Feier zur Auslieferung des 20000. CFM56-Triebwerks

Heute feierten Safran und General Electric die Auslieferung des 20000. CFM56-Treibwerks. Beide Firmen hatten 1974 ein 50:50-Joint-Venture für die Entwicklung des meistverkauften zivilen Strahltriebwerks gegründet.

Jean-Paul Herteman, Chief Executive Officer von Safran, sagte: "Die Gründung von CFM International im Jahr 1974 basierte auf der symbiotischen Beziehung zwischen zwei Männern, Gerhard Neumann und René Ravaud, den jeweiligen Chefs von GE Aircraft Engines und Snecma. Sie waren in der Lage, einen Durchbruch im Triebwerksbau zu schaffen. Heute bereiten wir uns darauf vor, diese Leistung mit dem neuen Leap-X-Triebwerk zu wiederholen, indem wir neue, bahnbrechende Technologieneinsetzen..."

Die CFM56-Triebwerk wird von mehr als 500 Fluggesellschaften eingesetzt. Alle 2,5 Sekunden startet irgendwo auf der Welt ein Flugzeug mit CFM56-Antrieb.




  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 06/2017

FLUG REVUE
06/2017
08.05.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Ryanair: Billig-Gigant in der Offensive
Kabinendesign: Wie eng sitzen wir morgen?
Marinehubschrauber: Die Alleskönner für den Bordeinsatz
US Navy: Teststaffel in Pax River
Raumtransporter: So kommt lebenswichtige Fracht zur ISS
Hightech-Triebwerke: Power für Business Jets

aerokurier iPad-App