16.03.2012
FLUG REVUE

GE Aviation liefert 1000. GE90-115B aus

Acht Jahre nachdem das stärkste Ziviltriebwerk der Welt an einer Boeing 777-300ER der Air France in Dienst gegangen ist, hat GE Aviation das 1000. Exemplar des GE90-115B ausgeliefert.

GE Aviation GE90-115B 1000. Triebwerk

 

 

Mehr als 1500 GE90-115B konnte GE Aviation bis dato verkaufen. Der aktuelle Auftragsbestand liegt bei 800 Triebwerken, die in den nächsten vier Jahren ausgeliefert werden sollen. In diesem Jahr will GE mehr als 180 GE90 produzieren (2011 waren es 170). Die Rate soll bis 2014 auf 225 Antriebe jährlich steigen. Die GE90-115B-Familie kommt an Boeing 777-300ER, 777-200LR und 777 Freighter zum Einsatz.

Mehr zum Thema:
www.flugrevue.de/Patrick Hoeveler



  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 09/2017

FLUG REVUE
09/2017
07.08.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Eurofighter: Österreich will teure Kampfjets ausmustern
G20: Gipfeltreffen der VIP-Jets
Falcon 5X: Dassaults neuer Widebody fliegt
Tiger Meet: Trainingsduell über der Bretagne
Cassini-Sonde: Nach 20 Jahren Finale am Saturn
Air Serbia: Etihad baut erfolgreich um
Erstflug am Computer: Flugzeuge im Datenstrom

Be a pilot