24.03.2010
FLUG REVUE

FIDAE AuftakttagGroßes Interesse zum Auftakt der FIDAE 2010 in Chile

Bereits am ersten Tag der internationalen Luftfahrtmesse FIDAE 2010 in Santiago de Chile kamen zahlreiche Fachbesucher, um sich ein Bild von den Angeboten der Aussteller zu machen.

Dabei muss man wissen, dass die FIDAE zwar dem Namen nach eine Luftfahrtmesse ist, aber auch zahlreiche internationale Hersteller von Militärausrüstungen eingeladen hat. So kann man neben Fluggeräten aller Art auch Schützenwaffen oder Kampfpanzer sehen - und kaufen. Kein Wunder, dass derzeit bei den Besuchern die Uniformen aller Teilstreitkräfte der Chilenischen Armee, der Polizei oder Carabinieri überwiegen.

Auch die deutschen Aussteller haben sich auf diesen speziellen Markt eingestellt, wovon sich bei einem Rundgang der Botschafter der Bundesrepublik in Chile, Dr. Michael Glotzbach, überzeugte. Kärcher zum Beispiel, in Deutschland vor allem wegen seiner Hochdruckreinigungsanlagen bekannt, findet hier unter anderem grosses öffentliches Interesse mit einer mobilen Wasseraufbereitungsanlage. Gerade jetzt, da man hier alle Hände voll zu tun hat, die Erdbebenfolgen zu beseitigen, sind solche Ausrüstungen sehr begehrt.

Zahlreiche Fragen des sachkundigen Publikums muss auch Matthias Pfeiffer von RUAG Aerospace aus der Schweiz beantworten, der hier einen Selbstschutzpod für Hubschrauber aller Fabrikate präsentiert. Diese Einheiten, für die derzeit auch die zivile Zulassung angestrebt wird, sind äusserst leicht zu installieren und benötigen nur einen Anschluss an das Bordenergienetz und ein kleines Display im Cockpit. Derzeit steht das Unternehmen mit diesem Pod allein auf dem Weltmarkt.




  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App