23.02.2009
FLUG REVUE

RR500TS vorgestelltHeli-Expo - Rolls-Royce enthüllt RR500TS

Rolls-Royce hat in Anaheim ein weiteres Mitglied seiner neuen Serie von Wellenturbinen für leichte Hubschrauber vorgestellt. Es soll die Nachfolge des Model 250-C20 antreten.

RR500TS unveiling

Rolls-Royce stellte auf der Heli-Expo 2009 in Anaheim sein Hubschraubertriebwerk RR500TS vor (Foto: Schwarz)  

 

Das RR500TS ist eine Version des Turboprops RR500, der auf der AirVenture 2008 in Oshkosh präsentiert wurde. Beide Modelle basieren auf der Technologe des kleineren RR300 und sollen gegenüber der bewährten 250er Series II günstigere Betriebskosten bieten. Dies wird vor allem durch längere Wartungsinterwalle von 2000/4000 Stunden erzielt werden.

Eine konkrete Anwendung für das RR500TS gibt es noch nicht, doch wurde ein Memorandum of Understanding mit PZL-Swidnik unterzeichnet, das das Triebwerk eventuell in der SW-4 verwenden will. Laut Rolls-Royce ist die Zulassung für 2011 vorgesehen, so dass die Lieferungen 2012 beginnen können.




  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App