02.06.2016
FLUG REVUE

Premium Aerotec beginnt MontageHundertste Rumpfsektion für Airbus A350

Bei Premium Aerotec im niedersächsischem Nordenham hat die Produktion der hundertsten CFK-Rumpfsektion für einen Airbus A350 begonnen. Auch die größere A350-1000 wirft ihre Schatten voraus.

Hundertste A350 Rumpfsektion Premium Aerotec

Diese von Premium Aerotec produzierte vordere Rumpfsektion des Airbus A350 ist die hundertste ihrer Art. Foto und Copyright: Premium Aerotec  

 

Mit dem Einlegen der CFK-Schalen in die Montagevorrichtung habe die Montage der hundertsten vorderen Rumpfesktion für den Airbus A350XWB begonnen. Die A350 ist der erste Airbus, der weitestgehend aus Verbundwerkstoffen gefertigt ist. Premium Aerotec ist nach eigenen Angaben einer der größten Zulieferer für dieses Material. In Nordenham wird die vordere Rumpfsektion namens "Sektion 13/14" produziert, während Teile des hinteren Rumpfs am Standort in Augsburg hergestellt werden.

Auch das größte Modell der Baureihe, der Airbus A350-1000, der in den nächsten Monaten erstmals fliegen soll, wirft seine Schatten bereits voraus: Nachdem Premium Aerotec im vergangenen Herbst die ersten CFK-Bauteile für das erste Testflugzeug an Airbus übergeben hat, laufen die Arbeiten an den Komponenten für das erste Kundenflugzeug. Dieses soll 2017 ausgeliefert werden.

Im Future Lab des Wirtschaftsministeriums stellt Premium Aerotec auf der ILA einen Türrahmen aus CFK aus, die erste derartige Konstruktion, die an einem Airbus-Flugzeug zum Einsatz kommt.

www.flugrevue.de/Maximilian Kühnl


Weitere interessante Inhalte
Neuer Airbus-Zweistrahler für München Lufthansa übernimmt zweite A350

24.02.2017 - Zwei Wochen nach Beginn des Liniendienstes der ersten A350 hat Lufthansa das zweite Flugzeug dieses Typs nach München überführt. … weiter

Rekordauslieferungen im Verkehrsflugzeuggeschäft Airbus-Konzernbilanz leidet unter A400M

22.02.2017 - Der Luftfahrtkonzern Airbus hat am Mittwoch seine Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2016 veröffentlicht. Trotz guter Auftragslage und Rekordproduktion bei den Verkehrsflugzeugen belastete der … weiter

Prototyp trifft in Iqaluit ein Airbus A350-1000 reist zu Kältetests nach Kanada

21.02.2017 - Nachdem am Montag eine A350-1000 zu Kabinentests in Hamburg landete, reiste am Dienstag ein weiteres Toulouser Testflugzeug für die Kälteerprobung in den hohen Norden Kanadas. … weiter

Kabinentests in Hamburg Airbus A350-1000 besucht Finkenwerder

20.02.2017 - Am Montag ist erstmals ein Airbus A350 der längsten Version A350-1000 in Hamburg-Finkenwerder gelandet. Etwa zwei Wochen soll er dort mit Kabinentests verbringen. … weiter

A350-1000 und A330neo Airbus verkürzt Vibrationstests

14.02.2017 - Die für die Zulassung nötigen Bodentests für den Airbus A350-1000 und die A330neo werden abgekürzt und vereinfacht. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
06.02.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Airbus gegen Boeing
- Letzter Flug der QF-4
- Flybe expandiert
- X-Planes der NASA
- Watt-Flughafen Barra
- Erfolgsmodell Suchoi Su-30
- Datenrelaissystem im All

aerokurier iPad-App